Canon Kameras

Canon: Diese Neuheiten werden als nächstes auf den Markt kommen

Canon hat einige neue Kameras in der Mache, die schon in den nächsten Wochen auf den Markt kommen sollen. Wir fassen alle Gerüchte und Leaks zusammen.

Neuheiten von Canon

Die letzte große Welle von Präsentationen ging im vergangenen September auf der photokina 2016 über die Bühne. In den Wochen danach war es vergleichsweise ruhig. Doch das wird sich in Kürze wieder ändern, denn im Januar und Februar bringen traditionell viele Hersteller neue Kameras auf den Markt – zum Beispiel im Rahmen der CES in Las Vegas (Anfang Januar) oder der CP+ im Februar.

Auch Canon wird in den nächsten Wochen definitiv wieder aktiv werden. In den letzten Tagen gab es so einige Gerüchte, Leaks und Informationen, die durchgesickert sind. Diese wollen wir hier ausführlich zusammenfassen.

Canon EOS 750D/760D Nachfolger

Mit ziemlicher Sicherheit wird Canon in Kürze zwei neue DSLRs auf den Markt bringen. Diese sollen wohl die Canon EOS 750D und die Canon EOS 760D beerben. Genaue Informationen zu den technischen Daten gibt es zwar noch nicht, doch es scheint möglich zu sein, dass es größere Unterschiede zwischen den beiden Kameras geben wird als zuletzt. Canonrumors berichtet nämlich, dass der Nachfolger der etwas besseren 760D auf den Namen „Canon EOS 77D“ hören soll. Somit wäre es durchaus denkbar, dass Canon sich technisch gesehen eher an der teureren Canon EOS 80D orientieren wird.

Neue Canon EOS M

Gerüchten zufolge wird Canon im Februar 2017 eine neue Canon EOS M vorstellen. Diese neue spiegellose Systemkamera soll sich wohl in erster Linie an Einsteiger richten, sie wird sich also unterhalb der Canon EOS M5 einordnen. Canon scheint das Portfolio im Bereich der Spiegellosen also ausbauen zu wollen – möglicherweise bald auch mit einer spiegellosen Vollformatkamera?

Canon PowerShot G9 X Mark II

Im Januar hat Canon in den letzten Jahren stets einige neue PowerShot Kompaktkameras auf den Markt gebracht und das scheint sich auch 2017 nicht zu ändern. Es sollen einige „normale“ Kompaktkameras für Einsteiger präsentiert werden, doch auch etwas anspruchsvollere Nutzer sollen auf ihre Kosten kommen. Canon wird nämlich mit ziemlicher Sicherheit die PowerShot G9 X Mark II vorstellen. Technische Daten lassen auch hier leider noch auf sich warten.

Zusammenfassung

Wenn man die Gerüchte der letzten Tagen betrachtet und zudem die geleakten Kamera-Bezeichnungen von Nokishita hinzuzieht, dann kann man damit rechnen, dass in den nächsten Wochen die folgenden neuen Kameras auf den Markt kommen werden:

  • Einige neue PowerShot Kompaktkameras für Einsteiger
  • Canon PowerShot G9 X Mark II
  • Nachfolger der Canon EOS 750D
  • Nachfolger der Canon EOS 760D
  • Neue Canon EOS M für Einsteiger

via: Canonrumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren