Canon Kameras

So sieht die neue Canon EOS M6 aus

Es wurden zahlreiche Bilder der Canon EOS M6 geleakt! Dabei bestätigt sich leider, was wir in den letzten Tagen bereits befürchtet hatten.

Canon EOS M6: Bilder geleakt

Nun gibt es keine Zweifel mehr. Canon wird definitiv in Kürze die EOS M6 und damit eine neue spiegellose Systemkamera vorstellen! Schon vor einigen Tagen waren erste Infos der neuen Kamera geleakt worden und nun gesellen sich auch die ersten geleakten Bilder hinzu.

Diese Bilder zeigen eine Kamera, die der EOS M5 recht ähnlich sieht – mit einem kleinen aber feinen Unterschied. Denn die EOS M6 wird ohne integrierten Sucher daherkommen. Das hatten wir in den letzten Tagen bereits vermutet, da Nokishita vermeldet hatte, dass zusätzlich zur EOS M6 auch ein neuer externer elektronischer Sucher präsentiert werden soll. Das würde natürlich vor allem dann Sinn machen, wenn die EOS M6 ohne EVF daherkommt – was die geleakten Bilder nun bestätigen. Somit ähnelt das Gehäuse sehr der alten EOS M3, die ja ebenfalls ohne eine integrierten Sucher vorgestellt wurde.

Wo wird sich die M6 einordnen?

Es bleibt abzuwarten, ob die EOS M6 dann auch wirklich deutlich günstiger als die EOS M5 werden wird. Um einen klassischen Nachfolger scheint es sich zumindest nicht zu handeln, denn der fehlende Sucher kann definitiv als Rückschritt bezeichnet werden, auch wenn dieser Rückschritt natürlich mit einem niedrigeren Preis einhergehen wird.

Man darf gespannt sein, wie es um die inneren Werte der EOS M6 bestellt sein wird und wo genau Canon die EOS M6 platzieren möchte. Zwischen der EOS M3 und der M5? Macht dann die Bezeichnung Canon EOS M6 noch Sinn?

Uns bleibt wie immer nur eines – abwarten! Die Präsentation der EOS M6 wird wohl in den nächsten Tagen über die Bühne gehen, dann haben wir Gewissheit und können uns die Fakten anschauen. Hier nun abschließend die geleakten Bilder der neuen DSLM:

Quelle Bilder: Digicame Info

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

4 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

  • Das bedeutet sicher auch das sich am Sensor nichts verändern wird. Eine Enttäuschung auf ganzer Linie !! Noch eine „Kiste“ die niemand wirklich braucht. Vielleicht kostet sie weniger als ein DSLR Einsteigermodell dann geht es noch in Ordnung.

    • Warum bedeudet dies das sich am Sensor nix ändern wird…. Canon baut alle Sensoren nur noch mit dem AD-Wandler auf den Sensor, insofern am Zahn der Zeit und DR Werte der 80D und besser wenn APS-C und DR Werte einer MK4 wenn Vollformat….

  • Habe gerade meine 6D verkauft in der Hoffnung, dass eine „gescheite“ Spiegellose kommt. Dann wirds wohl doch Sony alpha. Die machen vor wie es geht!