Canon Kameras

Canon EOS 800D: Bilder und technische Daten geleakt

Mit der Canon EOS 800D wird Canon in Kürze eine neue DSLR vorstellen. Nun wurden zahlreiche Bilder sowie technische Daten geleakt.

Canon Präsentation in wenigen Stunden?

Vor einigen Stunden haben wir uns bereits mit den technischen Daten der neuen Canon EOS M6 beschäftigt und nun gibt es auch Bilder sowie Spezifikationen einer weiteren Canon Neuheit zu bestaunen – die der Canon EOS 800D nämlich! Die große Canon Präsentation scheint also wirklich kurz bevor zu stehen, möglicherweise wird es schon in wenigen Stunden soweit sein.

Die Canon EOS 800D wird höchstwahrscheinlich eine von zwei neuen Spiegelreflexkameras sein, die Canon im Rahmen der CP+ 2017 vorstellen wird. Bei der anderen Neuheit wird es sich vermutlich um die Canon EOS 77D handeln, auch wenn hier noch keine Bilder oder technischen Daten durchgesickert sind.

Canon EOS 800D mit Dual-Pixel-AF

Doch kommen wir zu den technischen Daten der Canon EOS 800D – und beginnen gleich mit der größten Überraschung. Die 800D wird nämlich mit dem Dual-Pixel-Autofokus ausgestattet sein! Dieser kam bisher eigentlich immer nur in den teureren Canon Kameras zum Einsatz, deshalb konnte man nicht damit rechnet, dass Canon eine Einsteiger-DSLR wie die 800D mit dem Dual-Pixel-AF ausstatten würde. Klasse!

Des Weiteren ist die Rede von einem 24-Megapixel-Sensor, dem DIGIC 7 Prozessor, einem ISO-Bereich von 100 bis 25.600 sowie 6 fps Serienbildgeschwindigkeit. Zudem wird Canon wohl auch einen elektronischen 5-Achsen-Bildstabilisator integrieren, genauso wie ein 3 Zoll großer beweglicher Touchscreen Teil der Canon EOS 800D sein soll.

Abgerundet werden die technischen Daten durch Full-HD-Videos, WiFi, Bluetooth, einem Gewicht von 532 Gramm sowie einem Gehäuse in der Größe von 131,0 x 99,9 x 76,2 mm.

Hier abschließend noch die geleakten Bilder der neuen Canon EOS 800D:

Quelle: Nokishita

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

6 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

    • Warum ist eine 800D für Fotografen ohne 4K völlig wertlos? Für mich ist das 4k in meiner MK4 völlig wertlos.
      Das mag vielleicht für dich so sein, für FOTOGRAFEN hingegen sieht das etwas anders auch, da zählt der DR, Farbtiefe und Rausch erhalten wesentlich mehr als die Video Auflösung.

      • Ja dann müssen sie aber eine Kamera posten und nicht eine einsteiger Canon 800D (Sonst tut es fur sie auch zb. eine 760D). Wenn sie sich wirklich FOTOGRAF nennen würde ich ihnen eine 7D oder eine 5D empfehlen. Sonst….

    • So ein riesen Quatsch – wenn man viel Landschaft macht, oder eben auch Architektur und People tut es eine 760D oder gar eine 7D nicht, erstens fehlt denen massiv der DR und die Auflösung ist auch nicht die beste, ganz abgesehen davon das FF die deutlich bessere Bildqualität liefert…..Ich muss also 4K in der Kamera mögen wollen und nutzen um mich Fotograf zu nennen….so interpretiere ich den letzten Satz.
      Ich werde das auch Kommentarlos aber nicht wertungsfrei stehen lassen, das heisst zu Zeiten wo eine SLR noch nicht filmen konnte oder gar 4K hatte waren alle keine Fotografen? Und jetzt die Wertung – selten so viel Quatsch in so wenigen Worten gelesen!

  • Irgendwo muss es noch einen Markt für solche Kameras geben…
    Ich kann nichts damit anfangen. Wenn ich klein und leicht und gut bedienbar will, kaufe ich eine Spiegelfreie Kamera. Eine DSLR ohne Prismensucher (es sind ja nur Spiegel verbaut) fand ich immer schon eine grässliche Zumutung.
    Also dann lieber gleich eine M5, wenn es Canon sein muß.
    Allerdings ist die für sparsame Menschen mit vielen Hobbies schon wieder unverschämt teuer, was sie wirklich nicht sein müßte und nicht mehr lange sein wird.

  • Ich bin mit der 7D total zufrieden ich finde das jeder Mensch sich das aussuchen woran er sparss hat.auch muß jeder wissen was er mit der Kamera machen will ich habe herausgefunden was Fotografiren will und was an alle Canon hat ist das Menü wer eine Canon hat kommt mit jeder anderen zurecht was bei Nikon nicht der Fall ist jede andere Nikon hat ein anderes Menüverlauf Canon ist gut für jeden Fotofreund geeignet op eine kleine oder große Canon dir sind gut