Objektive Sigma

Sigma: Zwei neue ART-Objektive für 2017 geplant

Sigma soll Gerüchten zufolge im Jahr 2017 zwei neue Objektive der ART-Serie auf den Markt bringen: Ein 14mm f/1.8 und ein 135mm f/1.8.

Die ART-Serie von Sigma

Die Erfolgsgeschichte der ART-Objektive aus dem Hause Sigma wird anscheinend auch im Jahr 2017 weiter gehen. So richtig bekannt wurden die ART-Objektive im Jahr 2014, als Sigma das 50mm f/1.4 ART auf den Markt gebracht hatte. Dieses Objektiv konnte es mit dem legendären Zeiss Otus aufnehmen, wurde aber zum deutlichen günstigeren Preis von nur 949 Dollar vorgestellt.

Auch zuletzt konnte die Serie neue Erfolge feiern, denn das auf der photokina 2016 präsentierte 85mm f/1.4 ART ist laut DxOMark das beste Objektiv aller Zeiten. Es ist zwar mit einem Preis von 1.250 Euro nicht gerade billig, auch ist es alles andere als leicht und kompakt – doch die Bildqualität scheint wirklich herausragend zu sein.

Zwei neue Objektive für 2017 geplant?

Im Jahr 2017 sollen neusten Gerüchten zufolge zwei neue Sigma ART Objektive auf den Markt kommen:

  • Sigma 14mm f/1.8 ART
  • Sigma 135mm f/1.8 ART

Es würde uns nicht wundern, wenn Sigma hier wieder zwei tolle Festbrennweiten präsentieren würde. Vor allem ein 14mm f/1.8 könnte Maßstäbe setzen, zum Beispiel im Bereich der Astrofotografie.

Bei Objektive werden sicherlich für Canon, Nikon und Sigma Kameras erhältlich sein. Ob auch Versionen für Sony und Pentax Kameras geplant sind, ist noch unklar.

Sigma 85mm f/1.4 ART
Preis: 1.249,00€
Zuletzt aktualisiert am 21.07.2017
  • Das beste Objektiv aller Zeiten laut DxOMark (Stand: 02/2017)
  • 93 Punkte im Test von DPReview (Gold Award)

Quelle: Sonyalpharumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

2 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • 14 mm und 135 mm in der Lichtstärke wären wirklich reizvoll.

    Dabei sollten nicht die notwendigen Sport-Objektive vergessen werden: 2.8/24-90 mm Sport, 2.8/70-200 mm Sport und 2.8/300 mm Sport – denn da besteht großer Bedarf.
    Sowie 2.8/16-55 mm Sport für APS-C.

  • Ja, auf so ein 135er warte ich für in-door Konzert und Event Fotografie schon lange. Mal sehn wie gut der AF sein wird.