Fujifilm Objektive

Fujifilm stellt zwei neue Objektive für die GFX 50s vor

Fujifilm baut das Sortiment an Objektiven für die Mittelformatkamera GFX 50s weiter aus. Zwei neue Objektive wurden nun vorgestellt.

Zwei neue Objektive für die GFX 50S

Mit der GFX 50s hat sich Fujifilm im letzten Jahr in den Bereich der Mittelformatkameras vorgewagt und nun wird das Sortiment an Objektiven weiter ausgebaut. Konkret hat Fuji zwei neue Objektive vorgestellt:

  • GF 110mm f/2 R LM WR
  • GF 23mm f/4 R LM WR

Die beiden Objektive sollen ab Juni 2017 erhältlich sein und 2.999 Euro (110mm) bzw. 2.799 Euro (23mm) kosten. Des Weiteren wurde auch eine speziell für Brillenträger geformte Augenmuschel vorgestellt, zudem hat Fujifilm der GFX 50s ein Firmwareupdate verpasst (Version 1.10).

Auch die Objektiv-Roadmap für die Fuji GFX 50s wurde aktualisiert, dort kündigt Fujifilm für Mitte 2017 ein GF 45mm f/2.8 R WR an und stellt für 2018 eine Tele-Festbrennweite sowie einen Telekonverter in Aussicht:

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.