Schnäppchen

Prime Day Angebote: Sony A6300, Canon EOS 77D, Fuji X-T1 & mehr

Highlight des Prime Day 2017: Amazon haut 14 Kameras zum günstigen Preis raus! Mit dabei: Sony A6300, Canon EOS 77D, Sony A7 und Fuji X-T1.

Prime Day 2017: 14 Kameras reduziert

+++ Hier gehts zur Übersichtsseite für die 14 reduzierten Kameras bei Amazon +++

Amazon fährt beim Prime Day 2017 schwere Geschütze auf. Insgesamt 14 Kameras gehören heute zu den Angeboten des Tages, was bedeutet, dass sie bis um 23:59 Uhr zum günstigen Preis erworben werden können. Wir wollen uns anschauen, um welche Modelle es sich bei den 14 Kameras handelt und möchten zudem bei den wichtigsten Kameras prüfen, wie gut die Angebotspreise sind.

Hier zunächst einmal die Auflistung aller 14 Kameras mit Links zu den entsprechenden Angebotsseiten (sortiert nach Hersteller):

Canon Kameras

Sony Kameras

Fujifilm Kameras

Wie gut sind die Preise?

Vorab ein Hinweis: Im Laufe des Tages, wenn bereits entsprechend viele Einheiten einer Kamera verkauft wurden, können die Preise variieren und unter Umständen wieder steigen. Achtet also darauf, ob noch die ursprünglichen Angebotspreise aktiv sind und werft im Zweifelsfall mal kurz den Preisvergleich bei Idealo & Co. an.

Sony A6300: 885 Euro (sonst: 1.089 Euro)

Zur Sony A6300 als Kameras muss man denke ich nicht viel sagen. Es ist schlicht und einfach eine hervorragende DSLM mit APS-C-Sensor, die zwar nicht ganz mit der A6500 mithalten kann – doch dafür ist die A6300 auch deutlich günstiger. Der Angebotspreis heute beträgt nur 885 Euro inklusive Kit-Objektiv. Laut Idealo liegt der beste Preis bei 1.089 Euro – das ist also ein absolutes Killer-Angebot, bei dem man mehr als 200 Euro spart >>> http://amzn.to/2sXT3qy

Canon EOS 77D: 699 Euro (sonst: 788 Euro)

788 Euro werden laut Idealo mindestens für die Canon EOS 77D fällig, man spart hier also etwa 90 Euro zum nächstbesten Angebot. Die Canon EOS 77D wurde erst vor einigen Monaten vorgestellt und kommt mit vielen Funktionen daher, mit denen auch die teurere Canon EOS 80D zu überzeugen weiß >>> http://amzn.to/2v5orjF

Fuji X-T1: 888 Euro

Die Fuji X-T1 ist kaum noch erhältlich und zusammen mit dem Kit-Objektiv listet sie aktuell laut Idealo nur ein anderer Händler – und dort werden 1.499 Euro fällig. Das ist nicht wirklich aussagekräftig, trotzdem scheinen 888 Euro aber ein sehr guter Preis zu sein >>> http://amzn.to/2t6oRx

Sony A7: 777 Euro (sonst: 899 Euro)

Eine neue Vollformatkamera für 777 Euro – was soll man dazu noch sagen? Toller Preis, denn das nächstbeste Angebot liegt bei 899 Euro. Wer den Einstieg ins Vollformat wagen will und schon länger mit einer günstigen DSLM von Sony liebäugelt, der kann heute zuschlagen >>> http://amzn.to/2ubwsXG

Sony RX100 IV: 649 Euro (sonst: 770 Euro)

Die Sony RX100 IV gehört nach wie vor zu den besten Kompaktkameras auf dem Markt. Aktuell werden bei den meisten Händlern rund 770 Euro für die kleine Kamera fällig, auch hier handelt es sich also um ein erstklassiges Angebot >>> http://amzn.to/2sYupGe

Fazit

Bei fünf Kameras haben wir die Preise überprüft – und bei allen fünf Kameras handelt es sich um erstklassige Angebote. Sonst gibt es diese Kameras aktuell nirgendwo so günstig zu kaufen!

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.