Kameras Olympus

Olympus E-M5 III: Preis und weitere Infos geleakt

Man weiß inzwischen, wie teuer die neue Olympus E-M5 Mark III werden soll! Außerdem sind auch einige weitere Informationen geleakt worden.

Olympus E-M5 Mark III kommt in Kürze

Nur noch rund zwei Wochen bis zur offiziellen Präsentation der Olympus E-M5 III. Am 17. Oktober 2019 soll die neue spiegellose Systemkamera offiziell vorgestellt werden und vor einigen Tagen wurde auch schon ein erstes Bild der E-M5 III geleakt. So richtig beurteilen konnte man die neue DSLM bis dahin aber noch nicht, es haben einfach noch zu viele Informationen gefehlt.

Preis von 1.199 Euro

Das ändert sich nun langsam aber sicher. So ist zunächst einmal durchgesickert, wie teuer die Olympus E-M5 Mark III werden soll. Anscheinend wird Olympus einen Preis von 1.199 Euro für das Gehäuse aufrufen. Zusätzlich sollen auch Kits mit dem 12-40mm und dem 12-200mm angeboten werden, wo sich diese preislich einordnen werden, ist allerdings noch nicht bekannt.

Neue technische Daten bekannt

Was erhält man für diese 1.199 Euro? Dass die E-M5 Mark III mit dem 20-Megapixel-Sensor der E-M1 II ausgestattet sein wird, darüber hatten wir ja schon berichtet. Zusätzlich ist nun bekannt geworden, dass die Kamera auch mit dem TruePic VIII Prozessor der E-M1 II arbeiten wird. Diese Kombination aus Sensor und Prozessor soll es möglich machen, dass mit der E-M5 III High-Resolution-Aufnahmen aus der Hand geschossen werden können – genauso wie beim Flaggschiff, der E-M1X. Nicht schlecht!

Den Stabilisator der E-M5 III hat Olympus anscheinend überarbeitet, der IBIS soll 5,5 Blendenstufen längere Belichtungszeiten ermöglichen. Außerdem wird das Gehäuse etwas leichter werden, lediglich 366 Gramm soll es auf die Waage bringen. Die Wetterfestigkeit wird Olympus aber angeblich beibehalten.

Spätestens in zwei Wochen können wir dann die Olympus E-M5 Mark III im Gesamten beurteilen.

Was haltet ihr vom Preis und den bisher bekannten Spezifikationen?

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
16 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare