Kameras Olympus

Olympus: Neue High-End-DSLM soll E-M1X heißen

Olympus neue High-End-DSLM könnte auf den Namen “Olympus E-M1X” hören. Außerdem soll sie wohl mit komplett neuen Funktionen überzeugen.

Olympus arbeitet an neuem Flaggschiff

Vor einigen Tagen haben wir bereits darüber berichtet, dass Olympus eine neue High-End-DSLM in der Mache hat, die vermutlich Anfang 2019 vorgestellt werden soll. Diese Kamera soll Gerüchten zufolge äußerst teuer werden und wird dementsprechend das neue Flaggschiff des Herstellers darstellen.

Möglicher Name: Olympus E-M1X

In der Zwischenzeit sind zwei weitere kleine Infos zu der neuen Kamera aufgetaucht, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. Zunächst einmal geht es dabei um den Namen der High-End-DSLM. Hier hat eine Quelle, die die Kamera bereits gesehen haben will, verlauten lassen, dass die Bezeichnung “E-M1X” eingraviert war.

Sollte sich diese Information als wahr herausstellen, dann würde Olympus die neue Kamera also in die E-M1 Modellreihe eingliedern, der zusätzliche Buchstabe “X” würde aber sicherstellen, dass die Kamera trotzdem als neues Flaggschiff und “bessere” E-M1 wahrgenommen wird. Klingt plausibel.

Komplett neue Funktionen geplant

Des Weiteren hat sich in der Zwischenzeit auch bestätigt, was Gerüchte bereits angedeutet hatten: Die Olympus OMD E-M1X – oder wie auch immer die Kamera letztendlich heißen wird – soll nämlich mit einzigartigen Funktionen auf den Markt kommen, die es so aktuell bei keiner anderen Kamera auf dem Markt gibt.

Klingt spannend, doch natürlich müssen wir abwarten, ob diese einzigartigen Funktionen auch in der Praxis nützlich sein werden. Technische Spielereien sind sicherlich nett, aber wenn Olympus einen extrem hohen Preis rechtfertigen möchte, dann müsste die E-M1X schon mit wirklich spannenden Neuheiten zu überzeugen wissen. Ein neuer Rekord in Sachen Serienbildgeschwindigkeit würde da nicht reichen.

Möglicherweise wird Olympus die neue Kamera bereits im Januar 2019 präsentieren, wir dürfen uns in nächster Zeit also auf weitere interessante Gerüchte und Infos freuen.

Quelle: 43rumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
55 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare