Objektive

Samyang: Zwei Objektive für die Canon EOS R vorgestellt

Samyang stellt erstmals zwei Objektive für die Canon EOS R vor, ein 14mm f/2.8 sowie ein 85mm f/1.4.

Samyang Objektive für die Canon EOS R

Samyang lässt der großen Ankündigung, dass im Laufe der nächsten Wochen insgesamt acht neue Objektive vorgestellt werden sollen, erste Taten folgen. Nachdem vor wenigen Tagen bereits das beeindruckende 10mm f/3.5 für Vollformat-DSLRs von Canon und Nikon vorgestellt wurde, hat der Hersteller nun auch zwei Objektive für die spiegellose Canon EOS R und Canon EOS RP enthüllt.

14mm f/2.8 und 85mm f/1.4

Es handelt sich hier um zwei Festbrennweiten, das 14mm f/2.8 MF RF und das 85mm f/1.4 MF RF. Das “MF” in der Bezeichnung der Objektive bedeutet, dass beide Gläser ohne Autofokus daherkommen werden, es handelt sich also um manuelle Objektive.

Das 14mm Objektiv soll mit einem maximalen Blickwinkel von 115,7 Grad Landschaftsfotografen begeistern, während das 85mm Objektiv mit einem wunderschönen Bokeh für Porträtaufnahmen punkten soll. Beide Objektive sind darüber hinaus mit einem gegen Staub und Spritzwasser abgedichteten Gehäuse ausgestattet.

Ab März 2019 sollen die beiden neuen Canon EOS R Objektive im Handel erhältlich sein, genaue Preise hat Samyang bis jetzt noch nicht bekannt gegeben.

Tags

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
14 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare