News & Gerüchte Sony

Sony A7 & A7r werden wohl 1.700 bzw. 2.300 Euro kosten

Sonyalpharumors will erfahren haben, dass die Sony A7 1.700 Euro kosten wird, während die Sony A7r für 2.300 Euro auf den Markt kommen soll.

Die Wahrscheinlichkeit, dass diese Preise korrekt sind, liegen bei schätzungsweise 80 Prozent. Es gibt im Grund nur noch zwei kleine Unsicherheiten: Zum einen hat die Quelle, die Sonyalpharumors über die Preise informiert hat, nur die Preise in kanadischen Dollar genannt – und diese liegen bei 1.700 bzw. 2.300 Euro. In der Regel verfahren die Hersteller jedoch so, dass solche Preise bei ähnlichen Währungen (wie dem Euro) eins zu eins übernommen werden.

Zum anderen könnte es gut möglich sein, dass die Preise nicht absolut korrekt sind und noch in einem Bereich von ungefähr 100 Euro schwanken. Doch bereits vor einigen Wochen war bekannt geworden, dass die Sony A7 weniger als 2.000 Euro kosten soll und die Sony A7r etwas teurer werden wird – die Preise von 1.700 und 2.300 Euro passen da ins Bild. Was die beiden Kameras zusammen mit Objektiven kosten werden und welche Objektive genau Sony anbieten wird, ist noch nicht bekannt.

Alle bisherigen Gerüchte und Informationen zur Sony A7 und zur Sony A7r gibt es hier.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren