News & Gerüchte Sony

Sony QX10 und QX100: Technische Daten aufgetaucht

Zu den beiden Aufsteck-Objektiven für Smartphones von Sony, dem QX10 und dem QX100, sind erste technische Daten aufgetaucht! Auch wurde ein Bild gesichtet, das den Aufbau der Smartphone-Objektive zeigt.

Sony QX10 und QX100 technische Daten

Der Aufbau der Smartphone-Objektive

Da sind sie also, die ersten technischen Daten zum Sony QX10 und zum Sony QX100. Die Informationen stammen natürlich – wie könnte es anders sein – von Sonyalpharumors. Das Bild zeigt den Aufbau der beiden Smartphone-Objektive, die im Grunde komplette Kompaktkameras ohne Display sind – und damit wollen wir auch direkt anfangen. Korrigiert mich, falls etwas falsch übersetzt ist:

  1. Knopf zum An- und Ausschalten
  2. Mikrofon
  3. Ein kleines Display, das Informationen zur verbleibenden Akkulaufzeit und zur Speicherkarte anzeigt
  4. Haken für ein Band
  5. Stativ (oder wohl eher die Möglichkeit, ein Stativ anzubringen)
  6. „Ring Control“ bei der DSC-QX100
  7. Anzeige, die insgesamt drei Farben anzeigen kann: Grün bedeutet, dass das Smartphone-Obektiv eingeschaltet ist, Orange bedeutet, dass der Akku gerade geladen wird und Rot zeigt, dass gerade gefilmt wird.
  8. Schalter zum Steuern des Zooms („Zoom lever“)
  9. Auslöser
  10. Multifunktionaler Anschluss
  11. Reset Knopf

Sonstige technische Daten

Das QX100 kommt mit einem Zeiss Objektiv und dem gleichen Sensor, der auch in der Sony DSC-RX100M2 verbaut ist, zur Verfügung stehen also 20,2 Megapixel. Das QX10 bietet einen CMOS-Sensor mit 1/2,3 Zoll, die Auflösung liegt hier bei 18 Megapixeln. Hinzu kommt ein Objektiv mit f/3,3-5,9 – das kennt man schon von der Sony DSC-WX150.

Abschließend noch die Maße für die beiden Objektive (inklusive Akku ‚NP-BN‘):

  • QX100: 62,5 mm x 62,5 mm x 55,5 mm (Breite x Höhe x Tiefe), Gewicht: 179 g
  • QX10: 62,4 mm x 61,8 mm x 33,3 mm, Gewicht: 105 g

Die beiden Smartphone-Objektive werden von Sony vermutlich auf der IFA zusammen mit dem Honami i1 vorgestellt werden.

Quelle: Sonyalpharumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren