Kameras News & Gerüchte Sony

Sony: „Überraschungen“ für Präsentation am 1. Mai geplant

Am 1. Mai wird Sony die neue Sony A77II vorstellen – doch anscheinend hat das Unternehmen auch einige Überraschungen geplant.

Sony A77II Präsentation am 1. Mai

Zuletzt war noch unklar, ob Sony die A77II am 1. oder am 2. Mai präsentieren wird, nun gibt es Gewissheit, am Donnerstag den 1. Mai soll die neue A-Mount Kamera präsentiert werden. Insgesamt ist hier mit einem Update zur Sony A77 zu rechnen, es soll keine „Revolution“ mit völlig neuen Technologien geben.

Weitere Überraschungen geplant

Doch laut Sonyalpharumors wird die Sony A77II nicht das einzige Produkt sein, welches Sony am 1. Mai präsentieren wird. Anscheinend hat das Unternehmen einige Überraschungen geplant, wie genau diese aussehen könnten, ist allerdings noch unklar. Vielleicht neue FE-Objektive? Hier möchte Sony ja Gerüchten zufolge bis Ende des Jahres insgesamt 14 Modelle anbieten. Oder sogar eine weitere neue Kamera? Die Pläne zur Sony RX2 mit gebogenem Sensor klingen ja äußerst interessant und in den letzten Tagen haben sich diese Gerüchte weiter verdichtet – doch wir gehen eigentlich nicht davon aus, dass Sony schon im Mai eine entsprechende Kamera vorstellen wird. Warten wir es einfach ab, in den nächsten Tagen werden mit Sicherheit weitere Informationen auftauchen.

Update: Überraschungs-Kandidat Nummer 1: Die Sony RX100M3!

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren