Kameras News & Gerüchte Nikon

Nikon: Photokina 2014 Vorschau & mögliche Kamera-Neuheiten

Zusammenfassung

Im Profi-Bereich werden wir auf der photokina wohl nichts Neues von Nikon zu sehen bekommen, die D4s und die D810 wurden ja schon vorgestellt. Wir sind uns ziemlich sicher, dass mindestens eine neue APS-C-Kamera auf den Markt kommen wird. Doch welche wird das sein? Sowohl D7200 als auch D9300/D400 werden in der Gerüchteküche als APS-C-Flaggschiffe gehandelt, eine gleichzeitige Präsentation von beiden Kameras erscheint also unwahrscheinlich – denn wo genau sollten die Unterschiede liegen? Wir hoffen auf die D9300/D400 und wünschen uns, dass Nikon hier einen Kracher raushaut. Das Update zur D7100 könnte dann Anfang 2015 folgen und sich in Nikons Produktpalette unterhalb dieser D9300 einordnen.

Einsteiger-DSLR, High-End-Kompaktkamera, DSLM

Eine neue Einsteiger-DSLR wäre ebenfalls möglich und die D2300 würde sich zumindest von den anderen bereits vorhandenen Einsteiger-DSLRs unterscheiden. Eine Nikon Coolpix P8000 mit 1-Zoll-Sensor wäre fantastisch, doch insgesamt gab es sehr wenige Gerüchte zu einer solchen Kamera – die Wahrscheinlichkeit liegt also deutlich unter 50 Prozent. Was DSLMs angeht gibt es derzeit überhaupt keine Spekulationen, Nikon war ja im Bereich der spiegellosen Systemkameras bisher im Jahr 2014 schon überraschend aktiv (wenn auch ohne den ganz großen Kracher zu landen), hier muss also nicht zwingend etwas passieren. Wobei wir es uns natürlich wünschen würden, aber das wird vermutlich Wunschdenken bleiben.

Abschließender Hinweis: Bis zur photokina ist noch viel Zeit und es können in den nächsten Wochen noch zahlreiche neue Gerüchte auftauchen, die wir in dieser Vorschau natürlich noch nicht berücksichtigen können. Schaut also regelmäßig hier bei Photografix vorbei, werft einen Blick auf unsere Übersichtsseite zur photokina, wo ihr alle wichtigen Artikel und News findet, und folgt uns auf Twitter, Facebook und Google Plus. Wer unsere Artikel teilt und verbreitet, unterstützt unsere Arbeit und hilft uns so, bekannter zu werden. An dieser Stelle auch an herzliches Dankeschön an alle, die regelmäßig unsere Artikel lesen!

Quelle Bild: Andrew Olson / Flickr

guest
0 Kommentare
Feedback
Zeige alle Kommentare