Sonstiges

Adobe bestätigt: Lightroom 7 soll 2017 erscheinen

Adobe bestätigt inoffiziell, dass das neue Lightroom 7 noch im Jahr 2017 auf den Markt kommen wird. Vermutlich wird die Präsentation im Oktober stattfinden.

Adobe bestätigt Erscheinungsdatum von Lightroom 7

Es hat sich in den letzten Wochen bereits angedeutet, nun erhalten wir eine inoffizielle Bestätigung durch Adobe selbst: Lightroom 7 wird noch im Jahr 2017 auf den Markt kommen. Das hat Adobe auf Twitter durchblicken lassen, dort hat man auf die Frage eines Kunden, der sich nach der nächsten großen Lightroom Version erkundigt hat, folgendermaßen reagiert:

Yes, there will be a major version coming this year, however no dates can be shared as of now.

Der Tweet wurde kurze Zeit später wieder gelöscht, möglicherweise hat sich hier also ein Mitarbeiter verplappert. Oder Adobe wollte die Kunden ganz bewusst darüber informieren, dass bald Lightroom 7 erscheinen wird und man hat es im Nachhinein durch das Löschen des Tweets nur wie ein Versehen aussehen lassen. Spielt im Grunde keine Rolle. Wir wissen nun in jedem Fall mit ziemlicher Sicherheit, dass Adobe Lightroom 7 in Kürze auf den Markt kommen wird.

Präsentation vermutlich im Oktober

Auch wenn Adobe noch kein offizielles Datum für die Präsentation genannt hat, dann geht man doch davon aus, dass Lightroom 7 im Oktober 2017 präsentiert werden wird. Vom 18. bis 20. Oktober findet nämlich die Adobe Max Conference statt, die eine ideale Bühne für die Enthüllung von Lightroom 7 bieten würde.

Insgesamt rechnet man damit, dass Adobe Lightroom 7 in erster Linie deutlich schneller werden wird. Das hat auch ein Beta-Tester, der Lightroom 7 zuletzt schon ausprobieren konnte, bestätigt. Zudem hat Adobe in den letzten Wochen offiziell zugegeben, dass das aktuelle Lightroom deutlich zu langsam ist. Zu weiteren Neuerungen gibt es noch keine konkreten Informationen, doch man darf sich sicher sein, dass Adobe bei Lightroom 7 an der ein oder anderen Stelle nachgebessert hat.

via: Photorumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

9 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

  • Ja, mich würde ebenfalls interessieren, wie man das dann handhaben wird… Ob Lightroom 7 in CC integriert wird oder nicht. Dann muss ich mir natürlich auch ansehen, welche Neuerungen es gegenüber der Vorgänger-Version gibt. In CC ist ein Ding, separat bei dem Preis wieder eine andere…

  • Was verstehen sie unter einer inoffiziellen Bestätigung? Hat man es Ihnen gegenüber bestätigt ja/nein. Ja= offiziell, nein = ausgedacht.

    • Ja! Adobe hat gestern Morgen bei mir persönlich angerufen und bestätigt, dass Lightroom 7 noch in diesem Jahr kommen wird. Eine schriftliche Bestätigung habe ich ebenfalls erhalten.

      Nein! Ich bin gestern Morgen aufgewacht und habe verzweifelt überlegt, welche News ich mir denn heute ausdenken könnte. Ich dachte etwas Ausgedachtes zu Lightroom 7 wäre mal ganz nett.

      Ooooooooder es ist einfach so wie ich es im Artikel geschrieben habe 😉 Adobe hat auf dem offiziellen Twitter Channel geschrieben, dass die nächste große Lightroom Version noch in diesem Jahr kommen wird. Kurze Zeit später wurde der Tweet dann aber wieder gelöscht. Es gab also keine offizielle Pressemitteilung, trotzdem kommt die Bestätigung von Adobe selbst, weshalb ich das ganze mal als „inoffiziell“ bezeichnet habe.

      War das verständlich ja/nein? Ja = verständlich, nein = wieder nix gecheckt

      • Ja – verstanden 🙂

        Aber dann lass doch „bestätigt“ und „inoffinziell“ weg. 😉 So wie du vermutest hat sich vielleicht „Einer“ verplappert oder falsche Schlussfolgerungen geschlossen, nun ist „Einer“ != Adobe. „Adobe bestätigt“ ist für mich, eine offinzielle Pressemitteilung oder eine offizielle Anwort auf eine dahingehende Anfrage.

      • Vielleicht hätte man bei diesem Artikel eine bessere Überschrift finden können, da magst du Recht haben. Ich sehe den Tweet aber irgendwo schon als Bestätigung, denn in diesem Fall war es ja eine „offizielle Antwort auf eine dahingehende Anfrage“ wie du schreibst. Wenn ich jetzt eine Mail an den Pressekontakt von Adobe schreibe, nachfrage, ob Lightroom 7 noch in diesem Jahr erscheint und dann eine positive Antwort erhalte, dann kommt diese Antwort auch nur von einer einzelnen Person. Ist das dann auch keine Bestätigung?

        So oder so – auf welche Art und Weise Adobe die baldige Präsentation von Lightroom 7 bestätigt hat und wie man das einordnen muss wird denke ich klar, wenn man den Artikel liest 😉 Ist manchmal eben nicht ganz einfach, eine aussagekräftige Überschrift mit wenigen Worten zu finden, die zu 100 Prozent korrekt formuliert ist.

        Liebe Grüße!