Canon Kameras

Canon EOS 6D Mark II: Alle fehlenden Details geleakt

Wird die Canon EOS 6D Mark II einen 100%-Sucher haben? Gibt es mehr als einen SD-Slot? Neue Leaks enthüllen nun alle Details.

Neue Leaks zur Canon EOS 6D Mark II

Vor einigen Tagen wurden bereits zahlreiche technische Daten sowie einige Bilder der neuen Canon EOS 6D Mark II geleakt, die im Laufe der Woche offiziell vorgestellt werden soll. Wir konnten uns also im Großen und Ganzen schon ein Bild von der neuen Vollformatkamera machen, doch einige Details fehlten noch. So war beispielsweise bis zuletzt unklar, ob die 6D Mark II mit einem 100%-Sucher auf den Markt kommen wird oder nicht.

Beginnen wir doch gleich mit dem Sucher: Leider werden sich die Gerüchte der letzten Wochen nicht bewahrheiten, die Canon EOS 6D Mark II wird nämlich “nur” einen 98%-Sucher mit einer 0,71-fachen Vergrößerung erhalten. Auch auf einen Dual-SD-Slot muss man als Nutzer definitiv verzichten, das haben die neuen Leaks nun nochmal bestätigt. Der vorhandene SD-Slot wird außerdem nur UHS-I-Speicherkarten und keine UHS-II-Speicherkarten unterstützen.

ISO-Bereich und Verschlusszeiten

Gleichzeitig sind noch einige weitere Details ans Licht gekommen, so wird die 6D Mark II beispielsweise definitiv den DIGIC 7 Prozessor erhalten und außerdem mit einem 7.560-Pixel-Messsensor (RGB und IR) ausgestattet sein, wie man ihn beispielsweise von der Canon EOS 80D kennt. Der normale ISO-Bereich wird sich von 100 bis 40.000 erstrecken, man wird hier aber auf ISO 50 sowie ISO 102.400 erweitern können. In Bezug auf die Verschlusszeiten werden 1/4.000 Sekunde bis 30 Sekunden möglich sein, außerdem ist von 1/180 Sekunde Blitzsynchronzeit die Rede.

Dass die Canon EOS 6D Mark II keine Videos in 4K aufnehmen können wird, das war uns bereits bekannt. Doch auf dem Datenblatt der Kamera wird sich trotzdem das Stichwort “4K” finden, Canon plant nämlich 4K Time Lapse Movies. Normale Full-HD-Videos werden mit maximal 60p aufgezeichnet. Die Akkulaufzeit der DSLR verbessert sich auf hervorragende 1.200 Bilder, zum Einsatz kommen die LP-E6N / LP-E6 Akkus.

Nun sind also alle Details zur Canon EOS 6D Mark II bekannt, lediglich bestätigte Informationen zum Preis fehlen noch.

Quelle: Nokishita

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
20 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare