Canon Kameras

Canon EOS 6D Mark II: So urteilt die Community über die neue DSLR

Was sagt die Community zur neuen Canon EOS 6D Mark II? Wir werfen einen Blick auf aktuelle Umfrageergebnisse.

Umfrageergebnisse zur 6D Mark II

Nachdem wir uns vor zwei Tagen bereits angeschaut haben, wie drei Profis die neue Canon EOS 6D Mark II einschätzen, wollen wir heute einen Blick darauf werfen, was die Community über die neue DSLR denkt. Dazu ziehen wir die aktuellen Umfrageergebnisse von Canonrumors zurate. Bei der Umfrage haben rund 15.000 Nutzer teilgenommen, man kann sie also durchaus als aussagekräftig bezeichnen. Auch wenn man natürlich im Hinterkopf behalten muss, dass die Community von Canonrumors zu großen Teilen aus Canon Fotografen besteht.

Die Umfrage umfasst insgesamt drei Fragen: Was ist die wichtigste Neuerung der 6D Mark II? Was vermisst ihr am meisten bei der 6D Mark II? Werdet ihr die 6D Mark II kaufen?

Die wichtigste Neuerung der Canon EOS 6D Mark II

  1. 45 Autofokus Messfelder | 42,9%
  2. Beweglicher Touchscreen | 26,6%
  3. Dual-Pixel-Autofokus | 20,0%
  4. Höhere Auflösung des Sensors | 7,1%
  5. Höhere Serienbildgeschwindigkeit | 3,3%

Die meisten Nutzer sind also der Meinung, dass der neue Autofokus die wichtigste Neuerung der 6D Mark II ist. Wenn man hier die Prozentzahl der 45 Autofokus Messfelder mit der des Dual-Pixel-Autofokus addiert, kommt man auf ganze 62,9%. Auch den neuen Touchscreen wissen viele zu schätzen, 26,6% um genau zu sein.

Was der Canon EOS 6D Mark II am meisten fehlt

  1. 4K Video | 37,9%
  2. Bessere Verteilung der AF-Messfelder | 27,4%
  3. Dual-SD-Slots | 23,2%
  4. Pop-Up-Flash | 5,7%
  5. UHS-II oder XQD | 5,7%

Es ist ziemlich eindeutig: 37,9% der Nutzer sind unzufrieden darüber, dass man mit der 6D Mark II keine Videos in 4K aufnehmen kann. Auf Platz 2 folgt eine Beschwerde über den Autofokus – also über das Element, welches zuvor zur wichtigsten Neuerung gewählt wurde. So sind 27,4% der Fotografen nämlich der Meinung, dass die Messfelder zu zentral angeordnet sind.

Die Tatsache, dass die AF-Punkte nur einen vergleichsweise kleinen Bereich abdecken, ist übrigens darauf zurückzuführen, dass Canon den Autofokus einfach von der Canon EOS 80D übernimmt, die ja mit einem kleineren Sensor ausgestattet ist. Legt man den Autofokus auf einen größeren Vollformatsensor, wird logischerweise auch der mit Messfeldern abgedeckte Bildbereich kleiner.

Würdet ihr die Canon EOS 6D Mark II kaufen?

  1. Vielleicht, ich warte erstmal Testberichte ab | 36,3%
  2. Nein, das ist nicht die richtige Kamera für mich | 27,4%
  3. Das wars, ich verlasse Canon! | 14,5%
  4. Würde ich gerne, aber ich kann sie mir nicht leisten | 12,7%
  5. Ja, ich habe sie schon vorbestellt | 9,1%

Ein Großteil der Umfrageteilnehmer möchte erstmal in Ruhe die ersten Testberichte abwarten. Das ist in jedem Fall immer eine gute Entscheidung, auch wenn ich denke, dass man die 6D Mark II schon jetzt recht gut einordnen kann. Den Autofokus kennt man von der 80D und die Bildqualität wird sicherlich deutlich besser sein als die der alten 6D, aber mit den Sony Sensoren wird die 6D Mark II vermutlich nicht ganz mithalten können.

27,4% der Nutzer werden die Canon EOS 6D Mark II nicht kaufen, 14,5% sind so enttäuscht, dass sie nun zu einem anderen Hersteller wechseln werden. Das sind zusammengenommen 41,9%, die mit der 6D Mark II nicht zufrieden sind – abzüglich einiger Prozente, die vielleicht die 5D Mark IV besitzen und die 6D Mark II deshalb einfach nicht brauchen. Die 14,5%, die Canon nun komplett verlassen möchten, sind vermutlich zu großen Teilen Nutzer, die nicht nur fotografieren, sondern auch filmen wollen und sich eine Kamera wünschen, die beides gut beherrscht. Hier bieten andere Hersteller inzwischen deutlich bessere Produkte an, insofern macht es für solche Nutzer Sinn, nun zu wechseln.

[affilipus_product_box product=”15063″ buy_button_text=”Jetzt Angebot ansehen”]

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
23 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare