Canon Kameras

Canon EOS M5 & M6 Mark II: Erscheinungsdatum und erste Specs

Canon wird Gerüchten zufolge Ende August die EOS M5 II und M6 II vorstellen. Es sind auch schon einige technische Daten durchgesickert.

Canon Präsentation Ende August

Gerüchte zu einer größeren Canon Präsentation Ende August 2019 kursieren schon seit einiger Zeit und scheinen sich nun zu verdichten. Konkret geht man davon aus, dass der Marktführer rund um den 28. August ein größeres Event abhalten wird.

Zwei neue EOS M Kameras

Welche neuen Produkte bei diesem Event vorgestellt werden sollen? Auch hierzu sind in den letzten Tagen vermehrt Informationen durchgesickert und aktuell deutet alles darauf hin, dass Canon (mindestens) zwei neue spiegellose Systemkameras mit APS-C-Sensor präsentieren wird – die EOS M5 Mark II und die EOS M6 Mark II nämlich. Interessant, dass Canon anscheinend doch einen Nachfolger für die EOS M6 plant, frühere Gerüchte hatten angedeutet, dass Canon diese Serie einstampfen könnte.

Mögliche technische Daten der EOS M6 Mark II

Doch nun sind die Gerüchte zur Canon EOS M6 Mark II wieder da und sie kommen auch gleich mit einer ganzen Ladung an möglichen technischen Daten daher. Diese sprechen zunächst einmal davon, dass die EOS M5 und M6 wohl beide den Sucher den Canon EOS R erhalten sollen – zumindest teilweise. Andere Gerüchte sprechen wiederum von einem optionalen externen Sucher. Der fehlende Sucher als Merkmal der EOS M6 könnte aber rein theoretisch wegfallen. Wo dann stattdessen die größeren Unterschiede zwischen den beiden Kameras liegen werden, müssten wir abwarten, sollte dieser Fall eintreten.

Zur Canon EOS M6 Mark II sind zudem noch weitere Spezifikationen aufgetaucht, die bisher aber noch nicht bestätigt wurden. Die Infos müssen also noch mit Vorsicht genossen werden:

  • APS-C-Sensor mit 32,5 Megapixeln (neue Sensor-Technologie für größeren Dynamikumfang)
  • DIGIC 8+ Prozessor
  • 4K-Videos mit 30p (kein Crop Faktor, oder 1,3-fach Crop ohne Pixel-Binning)
  • Full-HD-Videos mit 180p
  • Kein Canon Log, dafür neuer Movie Picture Style
  • Dual-Pixel-Autofokus
  • Augen-Autofokus
  • Verbesserter Video-Bildstabilisator
  • Serienbildgeschwindigkeit von 16 fps
  • RAW-Burst-Modus mit 30 fps (inkl. AE und AF)
  • Elektronischer Verschluss mit 1/16.000 Sekunde
  • Focus Bracketing
  • Unterstützt externen elektronischen Sucher (das widerspricht den anderen Gerüchten, denen zufolge beide Kameras einen Sucher erhalten sollen)
  • Laden via USB-C

Was sagt ihr zu diesen Gerüchten?

Quelle: Canonrumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
165 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare