Canon Kameras

Canon EOS R5: Präsentation am 16. Mai 2020 – oder doch nicht? [Update]

Viele Webseiten berichten aktuell, dass die Canon EOS R5 am 16. Mai 2020 offiziell vorgestellt werden soll. Doch sie freuen sich zu früh.

Canon EOS R5 Präsentation am 16. Mai?

In den letzten 24 Stunden hat sich die Nachricht, dass die Canon EOS R5 am 16. Mai 2020 final vorgestellt werden soll, wie ein Lauffeuer im Netz verbreitet. Diverse Webseiten und Blogs haben die Meldung aufgegriffen und sind davon ausgegangen, dass dieses Erscheinungsdatum korrekt ist – schließlich war auch in den letzten Wochen mehrfach die Rede davon gewesen, dass die Canon EOS R5 im Mai offiziell präsentiert werden soll. Theoretisch würde der 16. Mai 2020 also ins Bild passen.

Falschmeldung: 16. Mai nicht das Erscheinungsdatum

Wenn man sich aber die Quelle dieser News anschaut, dann wird schnell klar, dass es sich hier um ein Missverständnis handelt.

Was ist passiert? Die deutschen Kollegen von Foto Hamer haben auf Facebook folgenden Post veröffentlicht:


Update: Inzwischen wurde der Post von Foto Hamer entfernt.


“Erlebe die neue EOS R5 LIVE am 16. Mai 2020”. Das klingt im ersten Moment natürlich so, als würde die Canon EOS R5 am 16. Mai offiziell vorgestellt werden und als würde man sie an diesem Tag bereits live bei Foto Hamer erleben können.

Am Ende des Tages war hier aber nur die Formulierung des Posts unglücklich gewählt, wie Foto Hamer später selbst in den Kommentaren klarstellt:

“Es handelt sich NICHT um die offizielle Vorstellung der EOS R5 durch Canon! Es ist ein LIVE Workshop mit einem Canon Produktexperten zur Canon R Serie und in diesem Rahmen stellt er die bisher bekannten Informationen der R5 dar. Es wird keine Demonstration der Kamera geben und unseres Wissens auch keine Information veröffentlicht, die noch nicht bekannt ist.”

Also: Der Post von Foto Hamer ist keine Bestätigung für eine offizielle Präsentation der Canon EOS R5 am 16. Mai 2020. Wir müssen uns weiter in Geduld üben, gehen aber nach wie vor davon aus, dass die neue DSLM irgendwann im Mai 2020 enthüllt werden wird.


Update: Statement von Foto Hamer

Liebe Leute, wir von Foto Hamer haben niemals behauptet, dass bei uns die Vorstellung der EOS R5 erfolgt! In allen veröffentlichten Anzeigen sowie in der Workshop-Beschreibung haben wir transparent und offensichtlich dargestellt, dass wir einen Livestream mit Canon Deutschland anbieten, in dem u.A. die bekannten Facts der EOS R5 besprochen und Fragen dazu gestellt werden können. Das macht auch sehr viel Sinn, denn es wurden ja bereits viele Fakten zur Kamera veröffentlicht, über die man doch einmal sprechen sollte.

Nun haben verschiedene Portale einen Screenshot eines Anzeigenbildes gemacht und dabei den Ausschnitt so gewählt, dass die Bildunterschrift ausgelassen ist. Die Beschreibung und die Überschrift sind hier nicht zu lesen. Dies wurde dann mit einer – sagen wir, recht kreativen Beschreibung – veröffentlicht.

Korrekt ist: Weder wir noch Canon haben hier irreführend geworben oder falsche Versprechungen gemacht. Es macht doch auch gar keinen Sinn, falsche Erwartungshaltungen zu schüren.

Sehr gerne hätten wir auf diesen Artikel verzichtet, denn wir werden am nächsten Wochenende ein tolles LIVE Testival durchführen und es werden tolle Redner dabei sein. Es mag sogar sein, dass wir das Thema “EOS R5” komplett aus dem Vortragsprogramm nehmen, um etwaige Erwartungshaltungen gar nicht aufkommen zu lassen.

Marius Hamer vom FOTO HAMER TEAM

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
13 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare