Canon Kameras

Canon: Nächste EOS R soll mit IBIS erscheinen

Canon möchte bei zukünftigen EOS R Kameras wohl einen 5-Achsen-Bildstabilisator anbieten. Damit reagiert man unter anderem auf Sony und Nikon.

Canon EOS R erfolgreich gestartet

Die EOS R ist die erste spiegellose Vollformatkamera aus dem Hause Canon – und es ist eine Kamera, die sich zumindest in einigen Ländern wie beispielsweise Japan aktuell hervorragend zu verkaufen scheint. Das zeigen beispielsweise die neusten Verkaufszahlen von “Map Camera”, dort schaffte es die EOS R im November 2018 auf den ersten Platz, gefolgt von der Sony A7 III, der Nikon Z6 und der Fujifilm X-T3.

Kritikpunkt: Fehlender IBIS

Die EOS R ist mit Sicherheit eine gelungene Kamera, perfekt ist sie jedoch nicht. Einer der größten Kritikpunkte von Seiten der Kunden ist beispielsweise der fehlende 5-Achsen-Bildstabilisator. Ein IBIS ist inzwischen bei vielen Herstellern fast schon Standard, so verfügen beispielsweise die oben genannten Modelle Sony A7 III bzw. Nikon Z6 beiden über einen solchen im Gehäuse beheimateten Bildstabilisator.

Nächste EOS R mit 5-Achsen-Bildstabilisator

In den vergangenen Monaten und Jahren hatte Canon immer wieder betont, dass ihrer Meinung nach ein Stabilisator in den Objektiven die effektivste und beste Lösung zur Stabilisierung sei. Von dieser Meinung scheint der Marktführer nun aber abgekommen zu sein, denn eine Quelle berichtet, dass die nächste EOS R Kamera definitiv mit einem IBIS ausgestattet sein soll. Damit würde Canon gleichermaßen auf die Konkurrenz, bei der die 5-Achsen-Bildstabilisatoren teilweise sehr gut funktionieren, und die Wünsche der Kunden reagieren.

Gerüchten zufolge arbeitet Canon derzeit an zwei verschiedenen EOS R Modellen, einem teuren Profi-Modell und einer eher günstigen EOS R für Einsteiger. Man kann davon ausgehen, dass der 5-Achsen-Bildstabilisator dann zunächst einmal in der teureren EOS R Verwendung finden wird, denn alles andere würde viele Kunden verärgern.

Quelle: Canonrumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
43 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare