Canon Kameras News & Gerüchte

Canon: Photokina 2014 Vorschau & mögliche Kamera-Neuheiten


Zusammenfassung

Wie schon gesagt, Canon steht auf der photokina gehörig unter Druck. Die größte Neuheit wird höchstwahrscheinlich die 7D Mark II werden: Neuer Sensor, Dual Pixel Autofokus, 4K, sehr massives und stabiles Gehäuse. Ob Canon hier einen richtigen Knaller mit der ein oder anderen Innovation (neuer Sensor?) in der Mache hat, kann man noch nicht abschätzen, aber mit Sicherheit wird die 7D Mark II eine richtig gute Kamera werden. Doch reicht das wirklich, um zweifelnde Kunden wieder vom eigenen Unternehmen zu überzeugen? Vielleicht. Wer auf eine gute APS-C-DSLR wartet, könnte genau diese erhalten. Doch manche Kunden wollen Innovationen und weitere Neuheiten sehen – und da sieht es zumindest im Bezug auf die photokina nach dem aktuellen Stand der Gerüchte nicht allzu gut aus. Die Chancen für eine 5D Mark IV stehen nicht wirklich gut, mit einer 1D X Mark II sieht es noch schlechter aus, gleiches gilt für eine Mittelformatkamera. Eine durchschnittliche EOS M3, die möglicherweise kommen könnte, wird da auch nicht helfen. Irgendeinen Hammer braucht Canon zusätzlich zur 7D Mark II und wir sind auch (noch) optimistisch, dass Canon da eine Neuheit bisher gut unter Verschluss gehalten ab. Warten wir es ab, in Kürze gibt es Gewissheit.

Welche Neuheiten würdet ihr euch von Canon wünschen?

Abschließender Hinweis: Bis zur photokina ist noch viel Zeit und es können in den nächsten Wochen noch zahlreiche neue Gerüchte auftauchen, die wir in dieser Vorschau natürlich noch nicht berücksichtigen können. Schaut also regelmäßig hier bei Photografix vorbei, werft einen Blick auf unsere Übersichtsseite zur photokina, wo ihr alle wichtigen Artikel und News findet, und folgt uns auf TwitterFacebook und Google Plus. Wer unsere Artikel teilt und verbreitet, unterstützt unsere Arbeit und hilft uns so, bekannter zu werden. An dieser Stelle auch an herzliches Dankeschön an alle, die regelmäßig unsere Artikel lesen!

Quelle Bild: Daniel Lee | Flickr

guest
4 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
Cheryll

Ich habe Stunden damit verbracht irgendwelche Hinweise auf den dort verwendeten Sensor zu bekommen, mit dem Ergebnis-Null. Alles, was ich dazu fügen kann, sind Spekulationen. Name- Anfang des Jahres tauchte ein Name neu auf, die EOS-A1. Möglich das die 3 Kameras, welche alle den gleichen Sensor haben, auch unter einer Bezeichnung laufen werden. Sensor- Erst vor wenigen Tagen wurde der erste Prototyp eines organischen Sensors vorgestellt. Das also Canon mit so ein Highlight kommt ist unwahrscheinlich 🙁 Ich nehme an, dass Canon ein CMOS Sensor mit einer 4 Fach (Mehrfach) Reihenauslesung vorstellt. Ich habe davon schon 1 Bild gesehen, welches damit gemacht wurde. Sony hat so was auch als Patent. Das bringt Erhebliche! Vorteile beim Rauschen und im Lowlight. Wenn Canon bei allen Kameras auf Pixelmonster setzt, werden die für mich vollkommen uninteressant. Da sich die bessere Lowlight Leistung mit 24 MP, selbst mit 16 MP, wieder ausgleicht. Bestes Beispiel ist die Nikon 4ds. Bilder/Videos mit ISO 204000 und darüber können allenfalls abstrakte Kunstwerke angesehen werden :-/ Selbst bei 102000 ISO ist das Bild sichtbar verrauscht. Ob eine Kamera von Canon als Gegenpart der Sony a7s rausbringt- ist vollkommen offen. Schade, da ich gerade Canon zutraue, in den höchsten ISO… Weiterlesen »

Cheryll

Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass es noch wahrscheinlicher ist, dass ,eine Art’ von Mehrlagigen (Faveon) Sensor vorgestellt wird. Grundlage ist ein Beispiel eines Fotografen, der aufzeigte, dass der Sensor der vor der Einführung der 7D in den Rumors auftauchte auch später in der Kamera zu finden war. Gerade der Faveon (Faveon ähnliche) Sensor tauchte in den letzten Rumos auf.
Meiner Meinung nach- leider wahrscheinlicher.
Leider deshalb, da der Sensor mit der Reihenauslesung erstens wirklich eine Innovation ist und zweitens dem Faveon im Lowlight deutlich überlegen ist.

Cheryll

Ich lag, wie Einzelne andere auch, richtig. Ein mehrlagiger Sensor kommt in die 7Dmk2 und somit auch in die beiden anderen. Für normale Nachtfotografie wird der Sensor noch sehr gut sein, allerdings nicht für sehr schlechte Lichtverhältnisse. Die 5Dmk4 wird somit keine Kamera als Gegenstück zu Sony a7s! Ich finde es sehr schade, dass Canon auf eine Art Faveon Sensor setzt. Sony kann sich dagegen mit einer hoffentlich 12 MP RX1s und der vorhandenen a7s als Spezialist für lowlight positionieren.

Hier die Specs von CR:

EOS 7D Mark II (If that’s what it’s called).

Full metal body (EOS-1 build quality)
EOS-1 style top plate
New sensor technology (multi layer)
No Wifi built-in
Not touch screen, super durable LCD cover
12fps shooting (or faster)
Dual Pixel AF
New AF system