Canon News & Gerüchte

Canon: Vier neue Vollformat-DSLRs bis 2015

Neuste Gerüchte besagen, dass Canon an vier (!) neuen Vollformat-DSLRs arbeiten soll. Diese werden wohl bis zur ersten Hälfte 2015 vorgestellt werden!

Canon könnte aktuellen Gerüchten zufolge gleich vier neue DSLR-Profimodelle bis zur ersten Hälfte 2015 vorstellen. Dabei soll es sich um die 6D Mark II, 5D Mark IV, EOS-1D Xs und eine neue EOS-1 Studio Kamera handeln. Vorgestern berichteten wir schon über die sonstigen Pläne von Canon und stellten fest, dass der japanische Konzern wohl weder auf den Retro-Design-Zug aufspringen, noch eine spiegellose Vollformatkamera auf den Markt bringen wird. Es scheint sich also in Kombination mit der Information zu den neuen DSLRs ein stimmiges Gesamtbild für Canons Pläne zu ergeben.

Canons Vollformat-Wahnsinn

So wie es aussieht, wird Canon also weiter voll auf DSLRs setzen. Die 5D Mark III und die 6D werden wohl bald eine neue Ziffer erhalten und somit zur 5D Mark IV und zur 6D Mark II werden, aber dennoch soll selbst die neue 5D nicht das Maß aller Dinge in Sachen Bildqulität werden. Diese Vormachtstellung ist der neuen auf der EOS-1 basierenden Studio-Kamera vorbehalten. Dabei könnte auch das Mittelformat eine Rolle spielen! Außerdem wird es den Gerüchten zufolge auch ein Update für die EOS-1D X auf die EOS-1D Xs geben, darüber hatten wir ja bereits berichtet. Bei diesem ganzen Schwall an Neuankündigungen in den nächsten eineinhalb Jahren bleibt jedoch kein Platz mehr für eine von vielen erwarteten Kamera: die Canon EOS 3D. Diese Kamera wird wahrscheinlich nur ein Gerücht bleiben, zumindest bis 2015.

Das alles sind natürlich (wie immer) nur Gerüchte, es kann also gut sein, dass Canon letztendlich nicht die vier DSLRs in genau dieser Konstellation vorstellen wird.

Simon Höfele

Musikstudent, Redakteur von Photografix und Hobby-Fotograf. Besonders von der analogen Fotografie in jeglichen Formaten begeistert, aber auch von digitaler Fotografie.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren