Canon Objektive

Diese vier Canon Objektive sollen in Kürze vorgestellt werden

Canon wird in Kürze wohl vier neue Objektive vorstellen – und nun ist auch bekannt, um welche Objektive es sich dabei genau handeln soll.

Canon EOS M20 & neues 85mm Objektiv

Vor rund einem Monat war bereits durchgesickert, dass Canon im August ein großes Event abhalten und dort eine neue spiegellose Systemkamera sowie vier neue Objektive vorstellen möchte. Bei der spiegellosen Systemkamera wird es sich höchstwahrscheinlich um die Canon EOS M20, also eine DSLM für Einsteiger, handeln, außerdem wurde bereits vermutet, dass eines der Objektive ein Canon EF 85mm f/1.4L IS werden soll. Das wurde nun auch erneut bestätigt, man darf sich also auf ein neues Porträtobjektiv des Marktführers freuen.

Drei neue Tilt-Shift-Objektive geplant

Wie genau die anderen drei Objektive aussehen werden, das war zuletzt noch nicht bekannt. Doch nun will Canonrumors erfahren haben, dass es sich bei den drei weiteren Objektiven um Tilt-Shift-Objektive handeln wird! Konkret sollen ein Canon TS-E 45mm f/2.8L, ein Canon TS-E 90mm f/2.8L sowie ein Canon TS-E 135mm f/2.8L vorgestellt werden. Bei dem 135mm wird es sich höchstwahrscheinlich um ein Macro-Objektiv handeln, genauere Spezifikationen (Abbildungsmaßstab 1:1 oder nicht) sind allerdings noch nicht bekannt. Sollten die neuen Objektive und die Canon EOS M20 wirklich im August 2017 vorgestellt werden, werden aber mit Sicherheit in Kürze weitere Informationen und Leaks auftauchen.

Tilt-Shift-Objektive eröffnen dem Fotografen neue Möglichkeiten, da sich mit ihnen die Schärfeebene frei positionieren lässt und es außerdem möglich ist, stürzende Linien zu korrigieren. Letzteres kann vor allem bei der Architektur- und Landschaftsfotografie nützlich sein. Mehr über Tilt-Shift-Objektive erfahrt ihr zum Beispiel in diesem Artikel von Pixolum.com.


Update: Canonrumors hat gerade weitere Informationen zu den neuen Objektiven veröffentlicht und vorherige Infos erweitert bzw. korrigiert. Den neuen Infos zufolge sollen die drei Tilt-Shift-Objektive folgendermaßen aussehen:

  • TS-E 50mm f/2.8L Macro
  • TS-E 90mm f/2.8L Macro
  • TS-E 135mm f/4L Macro
  • Alle drei Objektive mit Abbildungsmaßstab 1:2

Welche Erfahrungen habt ihr bisher mit Tilt-Shift-Objektiven gemacht? Nutzt ihr sie häufig oder eher selten?

Quelle: Canonrumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
15 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare