Canon Kameras

Doch keine Canon EOS 6D Mark II mehr in 2017?

Erscheint die Canon EOS 6D Mark II doch nicht mehr im Jahr 2017? Es sind neue beunruhigende Gerüchte aufgetaucht.

Canon EOS 6D Mark II: Erscheinungsdatum verschoben?

Zeitsprung zurück zum 24. Februar 2017: An diesem Tag haben wir in einem Artikel den aktuellen Stand der Dinge rund um die Canon EOS 6D Mark II zusammengefasst. Und im Grunde war damals alles beim Alten, man rechnete nämlich nach wie vor mit einer Präsentation der neuen 6D Mark II im Sommer 2017.

Doch nun sind via Canonwatch neue Gerüchte aufgetaucht, die nicht ganz so positiv aussehen. Canonwatch will nämlich von verschiedenen Quellen erfahren haben, dass die Canon EOS 6D Mark II doch nicht mehr im Jahr 2017 vorgestellt werden soll! Dementsprechend könnte die offizielle Präsentation auf das Jahr 2018 verschoben worden sein – oder sie wurde sogar ganz gestrichen, so Canonwatch.

Canonrumors widerspricht

Schon vor einigen Monaten hatten Gerüchte die Runde gemacht, dass Canon keine 6D Mark II auf den Markt bringen wird, sondern stattdessen auf eine spiegellose Vollformatkamera setzen möchte. Einige halten dieses Szenario aktuell (wieder) für relativ wahrscheinlich, was die Gerüchteküche rund um die Canon EOS 6D Mark II natürlich erneut befeuert.

Einig ist man sich allerdings nicht, dass die 6D Mark II nicht mehr im Jahr 2017 oder vielleicht sogar gar nicht vorgestellt werden soll. Canonrumors hat nämlich am 1. Mai 2017 einen Artikel mit einem groben Ausblick für die nächsten Wochen veröffentlicht und in diesem Artikel steht geschrieben, dass die Präsentation der Canon EOS 6D Mark II im Sommer 2017 und vermutlich vor dem September über die Bühne gehen soll.

Meine persönliche Einschätzung

Wer hat nun Recht? Ich persönlich gehe nicht davon aus, dass Canon die EOS 6D Mark II gestrichen hat. Die 6D Mark II ist ähnlich wie die 5D Mark IV eine extrem wichtige Kamera für Canon, auf die tausende Kunden seit vielen Monaten warten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Canon die 6D Reihe einfach fallen lässt. Wurde die Präsentation der 6D Mark II aber vielleicht auf das Jahr 2018 verschoben? Das ist durchaus möglich. Denn schon mit den letzten Flaggschiffen hat sich Canon häufig viel Zeit gelassen. Außerdem ist es natürlich denkbar, dass zusätzlich zur 6D Mark II eine spiegellose Vollformatkamera erscheinen wird. Auch hier gab es ja schon entsprechende Gerüchte.

[affilipus_product_box product=”14760″ buy_button_text=”Jetzt bei Amazon ansehen” buy_button_icon=”fa-amazon”]

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
16 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare