Kameras News & Gerüchte Sony

Endlich! Preise von Sony A7s und RX100M3 geleakt!

Kurz vor der offiziellen Sony Präsentation wurden die Preise der Sony A7s und der RX100M3 geleakt! Die Kameras werden teurer sein als zuletzt vermutet.

Preise von Sony A7s und RX100M3

Viele Wochen haben wir gewartet und spekuliert: Wie viel wird die Sony A7s kosten? Kurz vor der offiziellen Enthüllung der RX100M3 (hier gibt es alle technischen Daten zur RX100M3), die morgen in aller Frühe stattfinden soll, sind nun Informationen zu den Preisen der beiden neuen Kameras durchgesickert – und diese Informationen können durchaus ernst genommen werden, da sie von einer offiziellen Sony Webseite stammen.

Informationen stammen von Sony Luxemburg

So sind auf der Seite von Sony Luxemburg die Sony A7s für 2295 Euro und die RX100M3 für 849 Euro aufgetaucht. Mit ihren 2295 Euro wird die A7s etwas teurer sein, als man zuletzt vermutet hatte, da waren nämlich nur rund 1.800 Dollar im Gespräch gewesen – schade! Doch so unerwartet kommt das nicht, denn es war eigentlich klar, dass sich die A7s über der A7r einordnen wird. Und die hatte bei ihrer Einführung 2.099 Euro gekostet – Sony Luxemburg hat hier übrigens gerade den Preis auf 1899 Euro gesenkt, ebenfalls interessant.

Hoffen wir, dass sich diese Informationen nun endlich bewahrheiten werden, bei der morgigen Präsentation gibt es dann hoffentlich die endgültige Bestätigung. Wie bewertet ihr die 2295 Euro der Sony A7s? Guter oder schlechter Preis?

Sony A7s Preis

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

2 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren