Fujifilm Kameras News & Gerüchte Tests

Erstes Test-Video zur Fuji X-T10

Ein erstes Test-Video zur Fuji X-T10 liefert uns zahlreiche Beispielbilder und erklärt, wo man die neue DSLM ungefähr einordnen muss.

Schon kurz nach der offiziellen Präsentation der Fuji X-T10 konnte man im Netz erste Meinungen und Erfahrungsberichte finden. Eines der ersten Test-Videos zur X-T10 war das von TheCameraStoreTV, welches sehr gut die Vor- und Nachteile der X-T10 auf den Punkt bringt.

Stärken und Schwächen der Fuji X-T10

Wir wollen die Aussagen der Kollegen kurz zusammenfassen: Zum einen ist Chris von der Bildqualität und der Bedienung der X-T10 begeistert – klar, in diesen Hinsichten entspricht die X-T10 ja auch fast der X-T1. Auch Display und elektronischer Sucher hinterlassen einen sehr guten ersten Eindruck, zudem muss man feststellen, dass die X-T10 wirklich sehr kompakt ist. Sie soll wohl ungefähr so groß sein wie die Kompaktkamera X30 – gut, die war ja insgesamt auch recht groß geraten.

Dass Fuji der X-T10 einen Pop-Up-Blitz spendiert ist zwar nett, allerdings soll dieser wohl in vielen Situationen relativ nutzlos sein. Zudem hinterlässt die Serienbildgeschwindigkeit mit ihren 8 fps nur auf dem Papier einen guten Eindruck, in der Praxis bricht die Geschwindigkeit schon nach rund einer Sekunde deutlich ein. Für Sportfotografen wäre die X-T10 also absolut nicht geeignet. Auch die Video-Qualität ist maximal Durchschnitt, aber das kennt man ja von Fujifilm. Dafür ist die Foto-Qualität allerdings umso besser.

Insgesamt ein sehr positiver erster Test der neuen Fuji X-T10!

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren