Objektive

Schnäppchen: 4.9mm f/3.5 Fisheye für schlappe $39.000 vorgestellt

Na wenn das mal nicht ein echtes Schnäppchen ist! Für ein neues 4.9mm f/3.5 Fisheye werden gerade mal $39.000 fällig.

Neues Objektiv kostet 39.000 Dollar

Ihr denkt das Nikon Z 58mm f/0.95 mit seinem Preis von 9.000 Euro ist teuer? Dann habt ihr noch nichts vom neuen C-4 Precision Optics 4.9mm f/3.5 Hyper Fisheye gehört, das nun für unglaubliche 39.000 Dollar erworben werden kann.

Das Kuriose an diesem Objektiv ist, dass es im Jahr 2015 eigentlich nur ein Aprilscherz vom Team von Lensrentals und Roger Cicala war. Ausgehend von diesem Aprilscherz hat es das Objektiv nun aber irgendwie tatsächlich in die Produktion geschafft.

Bildwinkel von 270 Grad

Außergewöhnlich an diesem Objektiv ist nicht nur der Preis, sondern auch die Tatsache, dass es einen Bildwinkel von 270 Grad einfangen und somit sozusagen nach hinten schauen kann. 270 Grad, so etwas gab es unseres Wissens bei einem Objektiv noch nie.

Ebenfalls außergewöhnlich ist das Gewicht: 12,97 Kilogramm bringt das Objektiv auf die Waage. Da bekommt man wenigstens noch was für sein Geld.

So kann ein Bild des 4.9mm f/3.5 Objektivs beispielsweise aussehen:

Erhältlich ist das C-4 Precision Optics 4.9mm f/3.5 Hyper Fisheye für Vollformatkameras von Sony. Und wem die 39.000 Dollar dann doch etwas zu viel sind, der hat immerhin die Möglichkeit, das außergewöhnliche Objektiv für 1.246 Dollar pro Woche zu mieten.

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
9 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare