Kameras

Foto News, für die in der letzten Woche keine Zeit war

Neues Update für Luminar AI, beeindruckende Zahlen von Canon, neues Smartphone-Flaggschiff von Huawei. Foto News, für die in der letzten Woche keine Zeit war.

Luminar AI: Update 4 bringt Porträt Bokeh AI

Skylum hat am 27. Juli das inzwischen 4. Update für Luminar AI vorgestellt. Im Fokus dieses Updates steht “Porträt Bokeh AI”, ein neues Tool, das natürliche Unschärfeeffekte bei Porträtaufnahmen erzeugen kann. Das Tool erkennt mit Hilfe künstlicher Intelligenz Personen, isoliert sie vom Hintergrund (optional kann man bei der Maske manuell nachbessern) und simuliert die weit geöffnete Blende eines lichtstarken Objektivs. Über Schieberegler kann die Stärke des Effekts angepasst werden, auch die Belichtung des Hintergrunds kann korrigiert werden. Das Update 4 für Luminar AI ist kostenlos, wer die Software noch nicht kennt, findet hier genauere Informationen.

Huawei stellt P50 und P50 Pro vor

Huawei hat in der letzten Woche die neuen Smartphone-Flaggschiffe P50 und P50 Pro vorgestellt. Beide besitzen eine 50 Megapixel Hauptkamera mit einer Brennweite von 23mm, zudem kommt eine Weitwinkelkamera mit 13 Megapixeln zum Einsatz. Beim normalen P50 arbeitet diese mit 16mm, beim P50 Pro mit 13mm. Auch eine Kamera für Teleaufnahmen ist mit von der Partie, diese arbeitet beim P50 mit 12 Megapixeln und 125mm, das P50 Pro bietet 64 Megapixel und 90mm. Zudem besitzt das P50 Pro auch noch eine vierte Kamera, diese arbeitet mit einem 40 Megapixel Monochrom-Sensor und einem 26mm f/1.6 Objektiv – nicht schlecht!

Canon mit beeindruckenden Quartalszahlen

Canon hat beeindruckende Zahlen für das aktuelle Quartal vorgelegt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (das wegen der beginnenden Coronakrise besonders schlecht ausfiel) konnte die Kamerasparte den Umsatz um 101 Prozent steigern. Auch der Gewinn des Imaging Business konnte deutlich verbessert werden, von 20,8 Milliarden Yen (ca. 160 Millionen Euro) Verlust im Q2 2020 auf einen Gewinn von 20,9 Millarden Yen (ca. 161 Millionen Euro) im aktuellen Quartal.

guest
7 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
Cheryll

Das p50 führt (derzeit) den dxomark an erster Stelle bei den Smartphone Kameras an. Hier mit Vergleichsbilder zum mate40 und Xiaomi mi 11: https://www.dxomark.com/huawei-p50-pro-camera-review-outstanding-in-all-areas/. Honor , welches sich von Huawei getrennt hatte, stellt am 12. August das Magic 3 Smartphone vor. Nachdem was an Hochlobenden Aussagen vom Honor dazu in der Presse veröffentlicht wurde, könnte es für den ersten Platz von Huawei gefährlich werden .

Cheryll

Wem es interessiert, hier ist das Honor Magic 3 Smartphone zu sehen. Das ist das größte Kameramodul was ich bisher gesehen habe. Selbst die bisher angekündigten Smartphones für 2022 haben nicht so ein riesiges Modul. https://www.notebookcheck.com/Honor-Magic3-Der-CEO-leakt-das-Design-das-Flaggschiff-soll-75-schnelleren-UFS-3-1-Speicher-erhalten.553041.0.html

Cheryll

Es existiert bereits ein Konzept Design des oneplus 10 für das Jahr 2022. Die Zusammenarbeit mit Hasselblad soll noch weiter vertieft werden. Es könnten da 2 Hauptkameras mit je 1 Zoll Sensor drin sein! Eine Kamera mit Superweitwinkel 140 Grad. Die andere Kamera mit bionic Linse und 108 MP mit drei mal Tele. Hier der Bericht: https://www.notebookcheck.com/Kein-OnePlus-9T-aber-Konzeptvideo-eines-OnePlus-10-Pro-mit-UDC-und-spannenden-neuen-Hasselblad-Kameras.552754.0.html. Gerade bei den Designs der zukünftigen gehobenen Smartphone Generation sind immer größere Kameras zu finden.

Robbi

Luminar, nun ja, für die Nutzer dieser Software vielleicht interessant, für PS Nutzer eher weniger, zwar sollen die “Gestaltungsmöglichkeiten” hier zwar groß sein, ob das Ergebnis dann mit “Foto” noch so viel zu tun hat ist eine andere Frage.
Als stolzer Besitzer eines Huawei Notebook würde ich mir das SP mit Sicherheit nicht kaufen, wer so viel Freude an der Tastatur hat wie ich, der kauft vom selben Hersteller sogar nichts, was gar keine Tastatur hat. Neues Betriebssystem macht Sinn, das alte war ja eh kastriert, wohl wegen US-Sanktionen, und ein SP ist nun mal ein Universalgerät und gerade uns Fotoliebhabern wird die Kamera genau deswegen wohl nicht an erster Stelle stehen.
Canon und die Umsatzzahlen, na ja, ist für uns Canon Fanboys ja beruhigend, scheint ja was zu gehen und somit wird es auch weiter gehen, ansonsten machen anscheinend andere die Technik und Canon die Umsätze, auch interessant!
Langer Rede kurzer Sinn: Das diese Fäden letzte Woche nicht berücksichtigt werden konnten scheint mir jedenfalls verschmerzbar, das Sonderangebot der Chip im anderen Beitrag interessiert mich da erheblich mehr, lesen bildet, ergo her mit dem Heft!

Alfred Proksch

Lieber Robbi, rein philosophisch betrachtet ist das richtig. Normalerweise müsste jetzt ein ABER kommen.

Statt dessen möchte ich auf die Denke meiner besseren Hälfte hinweisen. Sie ist mittlerweile durch die Enkel Smartphone affin geworden. Da kam doch tatsächlich die Frage ob bei den neuen SP`s der „Bokeh Effekt“ auch mit ihren Orchideen funktioniere!!!

@Cheryll hat uns mit den Links etwas zum Nachdenken platziert. Klar sind DSLM Dateien nicht mit denen von Smartphones vergleichbar. Müssen wir überhaupt vergleichen? Meines Erachtens nicht weil die Klientel SP ist zu einer selbständig agierenden multifunktionalen „Abteilung“ gereift!

Videoagrafie ist ein anderes Thema aber genau so vom SP Erfolg betroffen.

Bei mir ist mein letztes 120x160cm Wandbild im Eingangsbereich (GFX100 – Dolomiten Motiv) ein Referenz-Foto! Hätte ich im Eingangsbereich einen Großbildschirm montiert würde jede X-beliebige DSLM Datei (Betrachtungsabstand) völlig ausreichen, vielleicht sogar eine Datei aus den kommenden Smartphones.

Vielleicht aus Sturheit oder gerade deswegen werde ich weiterhin „echte“ Fotografie“ betreiben!

Robbi

Na genau deswegen fange ich ja gerade mit echter Fotografie an. Hatte es ja auch schon mal geschrieben, wenn ich ein Pferd in Bewegung zeigen möchte, dann werde ich auch in Zukunft auf das SP zurück greifen, besser, schneller, einfacher geht nicht, und auf Knopfdruck ist das Video dann auch schon dort, wo es hin soll! Aber all dies ersetzt doch nicht ein Bild, was auch noch eine Bildaussage haben soll, will man sich ein Pferd an die Wand hängen, dann muss man das Tier eben schon mal in Position stellen, muss den kleinen Kopf genau ausrichten und dann muss eben Leben in das Bild, leblose Farbe braucht die Welt nicht, oder sagen wir, ich brauch es jedenfalls nicht. Ergo, für eine Delle am Auto braucht man keine Kamera, da reicht ein SP, wenn etwas Seele haben soll greif ich in Zukunft zur Kamera! Ich warte beim SP schon auf das Samsung, denn da habe ich dann das volle Betriebssystem, welches auch dann die App´s alle problemlos laden kann, die die Welt und ein Robbi so braucht, hier hat Huawei ja so seine Einschränkungen, einen Apfel wollte ich nie, und werde auch keinen wollen. Dies ist bei mir so eine… Weiterlesen »

Robbi

So, habe Frauchen mal gerade dieses ABO bei Chip gesichert, man spart eben wo man kann, geht mit dem Link hier ja wie das Mäusemelken, es lebe die moderne Technik!