Fujifilm Kameras

Fuji: Bilder der neuen Kameras & Objektive geleakt

Kurz vor der offiziellen Präsentation sind Bilder der neuen Mittelformatkamera Fuji GFX100S sowie der drei neuen Objektive geleakt worden.

Am 27. Januar 2021 wird Fujifilm zwei neue Kameras sowie drei neue Objektive vorstellen, daran gibt es seit wenigen Minuten keine Zweifel mehr. Über die japanische Webseite Nokishita haben nämlich zahlreiche Bilder der neuen Fuji Produkte den Weg ins Netz gefunden, dazu gehören Bilder der GFX100S sowie der drei neuen Objektive GF 80mm f/1.7, XF 27mm f/2.8 Mark II und XF 70-300mm f/4-5.6.

Lediglich Bilder der neuen Fujifilm X-E4 fehlen noch, es wurden aber zumindest Zubehörartikel der X-E4 geleakt. Es sollte grundsätzlich also keine Zweifel daran geben, dass die X-E4 ebenfalls am 27. Januar präsentiert wird.

Fuji GFX100S & 80mm f/1.8

Fuji XF 27mm und 70-300mm

Zubehör der X-E4

guest
9 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
vamiwa

Sehr schönes Design, kompakt, ästhetisch, ordentlicher Handgriff. Joystick ist erkennbar!! Hoffentlich hat Fuji nicht auf das D-Pad vergessen. Wenn das dabei ist kauf ich sie mir, wenn nicht, dann nicht. Außer – sie hat andere gewichtige Argumente!

vamiwa

nun ist es raus….kein D-Pad und wieder ein ganz neues Bedienkonzept. Das ist ärgerlich. Jede meiner Fujis ist anders zu bedienen, eine fünfte Variante tue ich mir nicht an. Da kann ich gleich zu einer anderen Marke greifen.

vamiwa

Sony baut die Kamera! D-Pad, Klappdisplay, einwandfreie Nachverfolgung, 1/400 Blitzsynchronzeit. Die kann auch nicht viel teurer als die Fuji sein (OK Mittelformat).

Azzaro

Ich freue mich schon sehr auf das 70-300er, schön kompakt und WR, wenn da noch die Bildqualität stimmt…bin dabei!
Und das Beste ist das es mit dem 1.4x und 2x Extender kompatibel ist…Herz was willst due mehr!!!

Sebastian

Mal abwarten wie die Qualität im Vergleich zum 100-400mm ist. Heute kam der Rumour das Fuji am 150-600 arbeitet.
Das macht das 400er (je nach Qualität und Preis natürlich) halt irgendwo überflüssig.

Foamberg

ein f2.8 400 ist nie überflüssig! (der punkt ist aber der. fotografen sind zurecht nicht sehr kreditwürdig, unabhängig ihrer präferenzen…!) 😉

lichtbetrieb

Tolle Kamera! Bin Mal gespannt, wann ich sie das erste Mal ausprobieren kann. Aber für die nächsten Jahre steht so eine Investition leider nicht an.

Ich

Kein Winkelsucher mehr möglich?

Mirko

Monochromatic Color, soll das die neue Filmsimulation sein ? Oder ist die bei der XS10 auch schon mit aufgeführt ?