Fujifilm Kameras

Fuji GFX 100: Pixel-Shift-Modus mit 400 Megapixeln in Aussicht gestellt

Bilder mit einer Auflösung von 400 Megapixeln erstellen? Mit der Fujifilm GFX 100 bald dank Firmwareupdate möglich.

Fuji GFX 100: Bilder mit 400 Megapixeln

Eigentlich ist die Auflösung der Fujifilm GFX 100 ja schon beeindruckend genug. Mit 100 Megapixeln löst der Sensor der Mittelformatkamera auf, mehr Details erhält man derzeit mit kaum einer anderen Kamera. Doch Fujifilm ist das anscheinend noch nicht genug, im Rahmen der Fuji X Summit wurde nämlich angekündigt, dass man derzeit an einem Pixel-Shift-Modus für die Fuji GFX 100 arbeitet. Dank dieses Pixel-Shift-Modus sollen bald Bilder mit einer Auflösung von 400 Megapixeln aufgenommen werden können.

In der Vergangenheit wurde bereits mehrfach gemunkelt, dass Fujifilm an einem Pixel-Shift-Modus für die spiegellosen Mittelformatkameras arbeitet, die Technologie war bisher aber noch nicht soweit. Das hat sich inzwischen anscheinend geändert, auch wenn Fujifilm noch nicht angekündigt hat, wann die Entwicklung des 400 Megapixel Pixel-Shift-Modus abgeschlossen sein wird.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
8 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare