Kameras

EISA Awards 2018-2019: Das sind die besten Kameras des Jahres

55 Fachmagazine aus 25 Ländern haben die besten Kameras der letzten 12 Monate ausgezeichnet. Zu den großen Gewinnern gehören Sony und Canon.

Die besten Kameras des Jahres gewählt

Seit mehr als 30 Jahren kürt die European Imaging & Sound Association (kurz: EISA) die besten Produkte im Bereich der Unterhaltungselektronik. Dabei wählen 55 Fachmagazine aus 25 Ländern die besten Neuheiten, die im vergangenen Jahr vorgestellt wurden – und selbstverständlich werden dabei auch verschiedenste Kameras und Objektive gekürt.

Wir wollen uns heute anschauen, welches die diesjährigen Gewinner der Kategorie „Foto“ sind:

Alle Auszeichnungen im Überblick

Kamera des Jahres: Sony A7 III

Die Preis für die Kamera des Jahres – und somit der „Hauptgewinn“ – geht an Sony und die A7 III. Die im Februar 2018 präsentierte A7 merzt viele Schwächen der Vorgänger aus, bietet ein sehr gelungenes Gesamtpaket und überzeugt mit einem vergleichsweise geringen Preis. Unserer Meinung nach kann man hier also von einem verdienten Sieger sprechen.

Sony A7 III Vollformatkamera
218 Bewertungen

Weitere Gewinner:

Kameras:

  • Beste professionelle DSLM: Sony A7r III
  • Beste DSLM: Fuji X-H1
  • Kamera-Preistipp: Canon EOS M50
  • Beste DSLR: Canon EOS 6D Mark II
  • Beste professionelle DSLR: Nikon D850
  • Beste Superzoom-Kamera: Sony RX10 IV
  • Beste Hybrid-Kamera: Panasonic GH5S

Objektive und Sonstiges:

  • Bestes Profi-Objektiv: Nikon 180-400mm f/4E TC1.4 FL ED VR
  • Bestes DSLR-Zoomobjektiv: Sigma 14-24mm f/2.8 DG HSM Art
  • Beste DSLR-Festbrennweite: Canon EF 85mm f/1.4L IS USM
  • Bestes DSLR-Telezoom: Tamron 70-210mm f/4 Di VC US
  • Bestes DSLM-Standardzoom: Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD
  • Bestes DSLM-Weitwinkelzoom: Sony FE 16-35mm f/2.8 GM
  • Bestes DSLM-Telezoom: Sony FE 100-400mm f/4.5-5.6 GM OSS
  • Beste Fotoinnovation: Canon Speedlite 470EX-AI
  • Bester Foto-Service: Cewe Fotobuch Pure
  • Bestes Smartphone: Huawei P20 Pro

Wenn man sich anschaut, welcher Hersteller wie viele Preise einheimsen konnte, dann darf Sony mit insgesamt 5 Preisen als Gewinner bezeichnet werden, dicht gefolgt von Canon (4), Nikon (2), Tamron (2), Sigma (1), Panasonic (1) und Fujifilm (1).

Seid ihr mit den Auszeichnungen einverstanden? Wo hättet ihr anders gewählt?

Quelle: EISA

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
49 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare