Kameras Leica

Leica SL2-S und Leica Q2 Monochrom im Anmarsch

Leica hat zwei neue Kameras in der Mache, die anscheinend schon in Kürze vorgestellt werden könnten: die SL2-S und die Q2 Monochrom.

Die Herbst Neuheiten der Hersteller

Nikon, Sony, Fujifilm, Canon – sie alle haben in den letzten Tagen und Wochen ihre Herbst Neuheiten vorgestellt, die ohne Corona sicherlich im Mittelpunkt der Anfang November stattfindenden PHOTOPLUS gestanden wären. Damit dürften die allermeisten Neuheiten des Jahres 2020 inzwischen offiziell vorgestellt worden sein, doch ein Hersteller scheint noch ein oder zwei neue Kameras für uns bereitzuhalten: Leica!

Leica Q2 Monochrom geleakt

In den letzten Tagen gab es vermehrt Gerüchte und Leaks zu zwei neuen Leica Kameras, der Leica SL2-S und der Leica Q2 Monochrom. Von letzterer wurde auch schon ein Bild geleakt (siehe oben).

Die Leica Q2 Monochrom soll wohl den Sensor der Leica M10 Monochrom übernehmen und etwas teurer als die normale Q2 werden. Das geleakte Bild deutet klar darauf hin, dass die Kamera noch in diesem Jahr vorgestellt werden soll.

Gerüchte zur Leica  SL2-S

Bei der Leica SL2-S berichtet die Webseite Nokishita, dass die Präsentation “innerhalb weniger Monate” erfolgen soll, auch wurden hier noch keine Bilder geleakt. Denkbar also, dass diese Kamera erst etwas später und nicht gleichzeitig mit der Q2 Monochrom enthüllt werden soll.

Eine anonyme Quelle hat uns verraten, dass die Leica SL2-S wohl mit 24 Megapixeln auflösen und mit erstklassigen Video-Funktionen überzeugen wird. Sollte dieser Fall wirklich eintreten, wäre das ein interessanter Schachzug von Leica. Schließlich standen die Videofunktionen bei der Kameraschmiede aus Wetzlar bisher nicht unbedingt im Fokus. Doch wir haben in den letzten Monaten in der Branche ja allgemein beobachten können, dass die Videofunktionen eine immer wichtigere Rolle einnehmen. Gut möglich also, dass auch Leica da eine entsprechende Kamera im Angebot haben möchte. Die Leica SL2-S soll sich angeblich im Preisbereich von knapp 5.000 Euro einordnen.

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
33 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare