Sonstiges

Lightroom 6 bleibt weiter im Programm, wird aber bald nicht mehr unterstützt

Die Einzelversion von Lightroom 6 wird man vorerst weiterhin kaufen können, Updates gibt es aber nur noch bis Ende 2017.

Lightroom 6 weiterhin erhältlich, zumindest vorerst

Gestern hat Adobe mit Lightroom CC und Lightroom Classic CC zwei neue Versionen der weit verbreiteten Bildbearbeitungssoftware vorgestellt. Dabei setzt der Hersteller nur noch auf das sogenannte Abo-Modell, bei dem monatliche Kosten anfallen. Eine kaufbare Einzelversion mit Namen Lightroom 7 wird es nicht geben.

Das bedeutet, dass Lightroom 6 vermutlich die letzte Einzelversion von Lightroom bleiben wird. Die gute Nachricht: Lightroom 6 wird zumindest für einige Zeit weiter im Handel erhältlich sein. Wie lange genau, das gibt Adobe nicht bekannt. Wer also gerne Lightroom nutzen möchte, aber vom Abo-Modell nicht überzeugt ist, der hat in den nächsten Wochen noch die Möglichkeit, die Einzelversion ohne monatliche Kosten zu erwerben.

Updates nur noch bis Ende 2017

Die schlechte Nachricht: Lightroom 6 wird nur noch bis Ende 2017 mit Updates versorgt. Das ist grundsätzlich nicht weiter problematisch, denn die Lightroom 6 Updates erweitern ja nicht den Funktionsumfang, sondern gewährleisten in erster Linie die Kompatibilität mit neuen Kameras. Wenn die eigene Kamera von Lightroom 6 bereits unterstützt wird, ist also alles wunderbar. Wenn man allerdings plant, sich im Jahr 2018 eine neu vorgestellte Kamera zuzulegen, dann wird es früher oder später kompliziert. Denn Lightroom 6 wird diese Kamera dann nicht mehr unterstützen.

Das Lightroom Update für die Nikon D850 soll im Übrigen am 26. Oktober 2017 erscheinen, da sind wir dann bei der Versionsnummer 6.13 angekommen.

Bei Lightroom 6 bleiben und ggf. nach Alternativen umsehen

Wer Lightroom CC und Lightroom Classic CC nicht nutzen möchte, hat generell also die Möglichkeit, erstmal bei Lightroom 6 zu bleiben. Wenn man sich in den nächsten Monaten keine neue Kamera zulegen möchte, dann ist das eine sehr gute Lösung. Und im Laufe der Zeit kann man sich dann nach Alternativen umschauen, so man das denn möchte.

[affilipus_product_box product=”16216″ buy_button_text=”Jetzt bei Amazon kaufen” buy_button_icon=”fa-amazon”]

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
17 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare