Sonstiges

Luminar 4 erscheint am 18. November 2019

Skylum hat bekanntgegeben, wann Luminar 4 auf den Markt kommen wird – am 18. November 2019 nämlich. Vorab will man die Vorbestellungen nochmal mit einem besonderen Angebot anheizen.

Luminar 4 Erscheinungsdatum

In den letzten Wochen haben wir bereits mehrfach über Luminar 4 berichtet, zuletzt haben wir in diesem Artikel beispielsweise verschiedene Eindrücke aus der Beta zusammengefasst und sind zu einem ersten Fazit gekommen.

Viele Nutzer warten mit Sicherheit schon gespannt auf die Veröffentlichung von Luminar 4 und in der Zwischenzeit haben die Entwickler auch ein offizielles Datum bekanntgegeben, ab wann denn Luminar 4 erhältlich sein wird. Am 18. November 2019 soll die Software auf den Markt kommen, sowohl als Standalone-Version als auch als Plugin für Lightroom und andere Programme.

Finales Angebot für Vorbesteller

Vor dem 18. November will Skylum nun nochmal die Vorbestellungen ein bisschen anheizen. Der Preis für die Vorbestellung hat sich im Vergleich zu den letzten Wochen zwar auf 79 Euro erhöht (ab dem 18. November wird der Preis bei 89 Euro liegen), allerdings legen die Entwickler jetzt auf alle Vorbestellungen eine einjährige Mitgliedschaft für CEWE myphotos mit 250 GB sicherem Onlinespeicher obendrauf. Das entspricht einem Wert von 70 Euro.

Hier findet ihr das finale Vorbesteller-Angebot und offizielle Infos zu Luminar 4.

Tags
Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

5 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • ein Jahresabo – und dann? Danach komme ich an meine Daten nicht mehr ran bzw. kann diese dann löschen. Macht für mich aus Verbraucherseite, der alsdann kein Bezahlabo mit unbekannten weiteren Kosten haben möchte kein Sinn. Gleichwohl das Programm, sofern es seine Vorgaben erfüllt als preiswert anzusehen ist. Insbesondere da es sich hierbei um eben kein Abo handelt.

    • …sie bringen eine Version nach der anderen raus obwohl die Vorgänger Version noch nicht richtig funktioniert, stellen dann den Updateservice für die alte, nicht ordentlich funktionierende Version ein und man darf erneut zahlen! So kann man die Leute auch vera…..en…nein danke! Das Adobe LR Abo ist günstig dagegen und es funktioniert, alternativ DXO Photo Labs, Affinity Photo, Capture One oder RAW Therapie (kostenlos). Im Übrigen wurde die Software Luminar3 mit jedem Update bei mir schlechter anstatt besser!

    • Nachtrag
      mit dem Jahresabo ist das von CeWe gemeint. Die dort hinterlegten Daten sind nicht kontrollierbar; dienen CeWe um diese von seinen Kunden auf ihre Produkte zu lenken.

  • Werde ich mir garantiert nicht mehr kaufen. Bin schon enttäuscht von Luminar3, läuft extrem langsam die einfachsten exif Informationen sind nur umständlich verfügbar, die Updates haben es auch nicht viel besser gemacht. Kein Vergleich zu Lightroom (leider)