Schnäppchen Bildbearbeitung

Luminar AI: So erhaltet ihr die Vollversion kostenlos

Die Vollversion von Luminar AI ist derzeit komplett kostenlos erhältlich. Wir zeigen euch, wir ihr an die kostenlose Version kommt.

Erweiterungen für Luminar Neo jetzt auch einzeln

Kürzlich hat Skylum mit “Magisches Licht AI” die siebte und vorerst letzte Erweiterung für Luminar Neo angekündigt. Damit sind die Erweiterungen ab sofort – wie Skylum im Vorfeld bereits angekündigt hatte – nicht mehr nur im Bundle, sondern auch einzeln erhältlich. Falls ihr Luminar Neo besitzt und euch eine bestimmte Erweiterung interessiert, könnt ihr diese für kurze Zeit zum Sonderpreis von 39 Euro erwerben:

Luminar AI derzeit kostenlos erhältlich

Wer die neuste Version von Skylums Bildbearbeitungssoftware nicht besitzt, kein Interesse an Luminar Neo hat und sich stattdessen auch mit dem Vorgänger, nämlich Luminar AI, begnügen könnte, darf sich nun über eine tolle Aktion von Chip und Skylum freuen. Im Rahmen dieser Aktion ist die Vollversion von Luminar AI nämlich komplett kostenlos erhältlich.

So kommt ihr an die kostenlose Version von Luminar AI:

  1. Geht auf diese Aktionsseite von Luminar AI.
  2. Tragt einen Namen und eine E-Mail-Adresse ein. Das Häkchen zum Erhalt von Werbung müsst ihr nicht setzen. Klickt auf “Submit”.
  3. Nach wenigen Minuten erhaltet ihr eine E-Mail von Skylum, die den Downloadlink für Luminar AI sowie einen Lizenzcode enthält.
  4. Luminar AI herunterladen, installieren, Lizenzcode eingeben – fertig!

Wie lange ist die Aktion gültig?

Wir wissen nicht, wie lange die Aktion von Chip und Skylum gültig ist und wie lange Luminar AI kostenlos erhältlich sein wird. Zum Zeitpunkt dieses Artikels (20. Dezember 2022) funktioniert alles wie gerade beschrieben. Falls ihr den Artikel erst zu einem späteren Zeitpunkt lest, kann es sein, dass die Aktion bereits abgelaufen ist und Luminar AI nicht mehr kostenlos erhältlich ist.

Tags
guest
10 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
Tom

Hallo Mark,
danke für den nützlichen Beitrag und der schnellen Verlinkung der kostenlosen Version.
Toller Service 😉
Daumen hoch !!!
Grüße Tom

Henry

Bei “Umsonst”-Angeboten wie diesem bin ich immer ein bisschen skeptisch.

Ernst Mente

” Umsonst ” ist eine Lachplatte. 7 Tage testen wäre richtig. So fühle ich mich verschaukelt. Programm habe ich gleich wieder gelöscht. Frohe Weihnachten.

Peter

Der Lizenzschlüssel steht doch in der eMail …

Philipp

Den Lizenzcode solltest du vielleicht schon noch eingeben… 😉 Ohne den ist es nur eine Testversion.

Markus

Frohe Weihnachten ,Meister 🙂

Chris

Ich habe erhebliche Probleme damit, meine Mailadresse anzugeben bei der Registrierung. Das Programm ist unglaublich “zäh” und reagiert kaum auf Eingaben. Hat jemand Tipps?

Frank

Welcher Prozessor? Wieviel Arbeitsspeicher? Es ist bekannt, daß Luminar relativ anspruchsvoll in Bezug auf die Ressourcen des Betriebssystems ist. Also ein Intel i3 der 8.Generation, so wie 8GB Arbeitsspeicher sind schon die Untergrenze. Skylum empfiehlt gar Intel i5 und 16 GB RAM.

AndiS

Hab mal eben das Programm runtergeladen. Einen Lizenzschlüssel per Mail erhalten. Nach dem Installation gibt es beim Start immer eine Meldung, dass ein Fehler aufgetreten wäre. Bei mir klappt es mal nicht…

Alfred Proksch

Wer schnell Ergebnisse braucht – sowieso schon beim Bilder machen alle Kamera internen KI Möglichkeiten nutzt – der ist mit solchen oder ähnlichen Programmen genau richtig bedient. Das meine ich nicht abwertend sondern sehe die Sache eher pragmatisch.

Meinerseits fertige ich die Bilder gerne „zu Fuß“ auch wenn das 1 bis 2 Stunden länger dauert als es mit KI Funktionen möglich wäre.