News & Gerüchte Sony

Nachfolger von Sony NEX-7 & NEX-6 ab April für 800 Euro erhältlich

Sony wird in Kürze eine neue Kamera vorstellen, die die NEX-7 und die NEX-6 gleichermaßen beerben soll. Sie soll ab April für 800 Euro erhältlich sein.

Nachfolger der Sony NEX-7

Sony NEX-7r, Sony A7000, Sony ILCE-7 – es gibt viele mögliche Namen für die Nachfolgerin der NEX-7. Für welche Bezeichnung sich Sony letztendlich entscheiden wird, werden wir wohl im Februar erfahren, wenn Sony die neue High-End-APS-C-Kamera mit E-Bajonett offiziell vorstellen wird.

Preis: 800 Euro

Diese Nachfolgerin der NEX-7 wird übrigens gleichzeitig auch die Nachfolgerin der NEX-6 sein, erhältlich sein soll die neue Kamera ab April zu einem Preis von ungefähr 800 Euro. Was die technischen Daten angeht, so kursierten vor einigen Monaten recht konkrete Gerüchte, ob man diese zum jetzigen Zeitpunkt noch wörtlich nehmen darf, ist fraglich. Insgesamt spricht man derzeit nur von einem deutlich schnelleren Autofokus, einem schnelleren Prozessor, besserer Bildqualität und einem verbesserten elektronischen Sucher.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren