Kameras

Neue Yashica Kamera wird am 10. Oktober enthüllt

Yashicas neue Kamera wird am 10. Oktober offiziell enthüllt werden. Anschließend wird auf Kickstarter eine Kampagne zur Finanzierung starten.

Neue Yashica Kamera kommt am 10. Oktober

Ein kurzes Update zur kommenden Kamera Neuheit von Yashica: Inzwischen ist ein konkretes Datum für die Enthüllung der neuen Kamera bekannt, der 10. Oktober 2017 nämlich. Zuvor hatte Yashica bereits angekündigt, dass die Kamera im Oktober präsentiert werden soll.

Am 10. Oktober wird die neue Kamera also endlich angekündigt werden, anschließend möchte Yashica dann versuchen, die Produktion der Kamera über Kickstarter zu finanzieren. Nach wie vor ist nicht genau klar, um welche Art von Kamera es sich handeln wird – das erfahren wir dann aber spätestens am 10. Oktober.

Update 10.10.: Inzwischen wurde die neue Yashica Kamera offiziell vorgestellt!

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.500 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

4 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

      • Detailed trademark information from the official European Union trademark database (EUIPO) YASHICA EUROPE
        In International Class 16:
        Papier, Pappe (Karton) und Waren aus diesen Materialien, so weit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind; Buchbinderartikel; Fotografien; Schreibwaren; Klebstoffe für Papier- und Schreibwaren oder für Haushaltszwecke; Künstlerbedarfsartikel; Pinsel; Büroartikel, ausgenommen Möbel; Verpackungsmaterial aus Kunststoff, so weit es nicht in anderen Klassen enthalten ist; Drucklettern; Druckstöcke.
        In International Class 35:
        Werbung; Geschäftsführung; Unternehmensverwaltung; Import-Export. Einzel- und Großhandelsverkauf in Geschäften und über weltweite Datennetze von Papier, Pappe (Karton) und Waren aus diesen Materialien, Druckereierzeugnissen, Buchbinderartikeln, Fotografien, Papier- und Schreibwaren, Klebstoffen für Papier- und Schreibwaren oder für Haushaltszwecke, Künstlerbedarfsartikeln, Pinseln, Schreibmaschinen und Büroartikeln (ausgenommen Möbel), Lehr- und Unterrichtsmitteln (ausgenommen Apparate), Verpackungsmaterial aus Kunststoff, Drucklettern, Druckstöcken.
        Es scheint ein internationaler Händler zu sein. Einmal sehen um was es geht, wer da was fertigt und unter die Leute bringen möchte.