Marktgeschehen Olympus

Olympus: Das sind gute Neuigkeiten!

Olympus schließt Übertragung des Imaging-Geschäfts ab

Tokio, 4. Januar 2021 – Die Olympus Corporation (“Olympus”) hat die Übertragung ihres Imaging-Geschäfts an Japan Industrial Partners Inc. (“JIP”) am 1. Januar 2021 abgeschlossen. Die endgültige Übertragung basierte auf der endgültigen Vereinbarung, die beide Parteien am 30. September 2020 unterzeichneten und die Details der Vereinbarung enthielt. Mit Abschluss der Übertragung übernimmt die OM Digital Solutions Corporation das Imaging-Geschäft von Olympus übernehmen.

Die Leiter der Bereiche Vertrieb und Marketing sowie Forschung und Entwicklung für Imaging-Produkte werden an den Hauptsitz von OM Digital Solutions Corporation verlegt. Die Produktion wird weiterhin in der Anlage in Provinz Dong Nai, Vietnam, fortgeführt, wo seit 2008 Imaging-Produkte hergestellt werden. Die OM Digital Solutions Corporation wird weiterhin den Kundensupport für die Imaging Produkte, die von Olympus hergestellt und verkauft wurden.

“OM Digital Solutions Corporation wird einzigartige Produkte entwickeln und einführen, um neue Werte zu schaffen, und gleichzeitig weiterhin hochwertige und äußerst zuverlässige Produkte anbieten. Dazu gehören die Marken Zuiko und OM, die auf den von Olympus über viele Jahre kultivierten Technologien für Optik und digitale Bildgebung basieren, sowie der IC-Recorder, der fortschrittliche digitale Sprach- und Tonaufzeichnungstechnologie mit komfortabler Bedienbarkeit kombiniert”, so Shigemi Sugimoto, Representative Director und President der OM Digital Solutions Corporation und ehemaliger Leiter der Imaging Division von Olympus.

“Das Imaging-Geschäft ist seit der Einführung unserer ersten Kamera das Herzstück von Olympus, Kamera, der Semi-Olympus I im Jahr 1936, und ich freue mich, dass es sich unter der OM Digital Solutions Corporation weiter OM Digital Solutions Corporation weiterentwickelt wird”, fügt Yasuo Takeuchi, Präsident und CEO der Olympus Corporation. “Nach der Übertragung des Imaging-Geschäfts wird sich Olympus Olympus wird sich nach der Übertragung des Imaging-Geschäfts auf Medical and Scientific Solutions konzentrieren, um sich zu einem globalen Medizintechnik-Unternehmen zu werden, das Produkte und Dienstleistungen anbietet, die das Leben der Menschen gesünder, sicherer und und erfüllter zu machen.”

Informationen zur OM Digital Solutions Corporation:

  • Firmenname: OM Digital Solutions Corporation
  • Standort des Hauptsitzes: 49-3, Takakura-cho, Hachioji, Tokio
  • Website: https://om-digitalsolutions.com/ (verfügbar ab 5. Januar)
  • Repräsentativer Direktor: Shigemi Sugimoto (Stellvertretender Direktor und Präsident)
  • Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Digitalkameras (hauptsächlich spiegellose Wechselobjektivkameras), Wechselobjektiven und Audio Audio-Produkten einschließlich IC-Recordern
  • Kapital: Rund 37 Milliarden Yen (Stand: 1. Januar 2021)
  • Anzahl der Mitarbeiter: ca. 2.000 weltweit

Informationen zu Kundensupport, Produkten und Service finden Sie auf der neuen Unternehmenswebsite der OM Digital Solutions Corporation. Kundensupport, Produkte und Service-Informationen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit rund 4.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
17 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare