Marktgeschehen Olympus

Olympus: Das sind gute Neuigkeiten!

Olympus hat am 4. Januar 2021 den endgültigen Transfer des Imaging Business vermeldet. Dabei stechen zwei positive Details heraus.

Olympus: Transfer vollzogen

Dass der Verkauf der Olympus Kamerasparte an die Investmentfirma Japan Industrial Partners (“JIP”) in trockenen Tüchern ist, ist bereits seit dem 30. September 2020 klar. An diesem Tag hat Olympus nämlich in einer offiziellen Pressemitteilung erklärt, dass der Verkauf besiegelt wurde. Außerdem wurden auch Details zur Abwicklung kommuniziert. Konkret hat man damals vorgesehen, dass die Imaging-Sparte von Olympus an eine Tochtergesellschaft mit Namen “OM Digital Solutions Corporation” überführt und diese Tochtergesellschaft bis zum 1. Januar 2021 an JIP übertragen wird.

Heute, am 4. Januar 2021, hat Olympus in einer weiteren Pressemitteilung bekanntgegeben, dass diese Übertragung wie geplant zum 1. Januar 2021 über die Bühne gegangen ist. In den nächsten Tagen soll auch die neue Webseite des Unternehmens online gehen, diese wird unter der Adresse www.om-digitalsolutions.com erreichbar sein.

Zwei positive Nachrichten

Wenn man einen Blick auf die offizielle Pressemitteilung wirft, dann stechen dabei zwei Details heraus, die in unseren Augen ganz klar positiv zu bewerten sind.  Zum einen wird die Position des “Representative Director and President” des neuen Unternehmens nämlich von Shigemi Sugimoto ausgefüllt werden, der in der Vergangenheit bereits als Imaging Division Head of Olympus tätig war. Man hat sich hier also für jemanden aus den Reihen von Olympus entschieden, der viele Jahre Erfahrung mitbringt. Zum anderen werden aber auch Leiter aus den Bereichen Vertrieb, Marketing sowie – und dieser Punkt ist besonders wichtig – Forschung und Entwicklung von Olympus ins Hauptquartier der neuen OM Digital Solutions Corporation wechseln.

Die Produktion von Equipment soll derweil in der Fabrik in Vietnam fortgesetzt werden, außerdem wird der Support für bestehende Olympus Kunden nahtlos weitergeführt.

2021 wird das entscheidende Jahr für Olympus, hoffen wir das Beste. Die Kombination aus neuer Führungsetage und erfahrenen Olympus Mitarbeitern klingt auf dem Papier in jedem Fall nicht allzu schlecht.

Auf Seite 2 dieses Artikels findet ihr eine automatisch ins Deutsche übersetze Version der heutigen Pressemitteilung.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit rund 4.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
17 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare