Kameras Olympus

Olympus E-M10 III: Spezifikationen und Erscheinungsdatum geleakt

Die Olympus E-M10 Mark III soll in wenigen Tagen vorgestellt werden! Auch wurden bereits erste technische Daten geleakt.

Olympus E-M10 III Erscheinungsdatum

Gestern wurden erstmals Bilder der neuen Olympus E-M10 Mark III geleakt. Da lag natürlich schon der Verdacht nahe, dass die neue DSLM irgendwann in den nächsten Tagen oder Wochen vorgestellt werden wird – und das wurde nun bestätigt. Quellen zufolge soll die Präsentation der E-M10 III nämlich am 31. August 2017 über die Bühne gehen!

Technische Daten geleakt

Des Weiteren wurden nun auch einige technische Daten geleakt. Zunächst einmal scheint sich zu bewahrheiten, dass die Kamera „nur“ mit einem 16-Megapixel-Sensor und nicht mit einem 20-Megapixel-Sensor (wie es Gerüchte in den letzten Wochen angedeutet hatten) auf den Markt kommen wird.

Zudem ist die Rede von einem Touchscreen und 4K-Videos mit 102 Mbps. Der Autofokus soll mit 121 Messfeldern arbeiten, außerdem wird die Kamera wohl mit einem elektronischen Sucher, der mit 2,36 Millionen Bildpunkten auflöst, ausgestattet sein. Des Weiteren soll die Olympus E-M10 Mark III UHS-II-Speicherkarten unterstützen und einen Mikrofonanschluss besitzen.

Quelle: 43rumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

1 Kommentar

Hier klicken zum kommentieren