Kameras Olympus

Olympus E-M10 Mark III kommt mit 4K-Videos

Es ist ein weiteres Detail zur kommenden Olympus E-M10 Mark III aufgetaucht. Mit der neuen Kamera wird man definitiv Videos in 4K aufnehmen können!

Olympus E-M10 Mark III mit 4K

Zahlreiche Hersteller bringen inzwischen abgespeckte Versionen ihrer großen Flaggschiffe auf den Markt, um ähnlich gut ausgestattete Kameras zu einem günstigeren Preis anbieten zu können. Fujifilm macht das beispielsweise mit der X-T20 so und als Olympus Anhänger darf man sich auf die neue E-M10 Mark III freuen, die irgendwann in den nächsten Wochen vorgestellt werden soll.

Die E-M10 Mark III wird sicherlich viele Komponenten vom Flaggschiff E-M1 Mark II übernehmen und nun wurde auch bestätigt, dass die E-M10 Mark III – wie ihre große Schwester auch – Videos in 4K aufnehmen können wird. 4K-Videos gehören inzwischen also bei vielen Herstellern auch in der Einsteiger- bzw. Mittelklasse zur Standard-Ausstattung.

Weitere Details zur E-M10 Mark III werden mit Sicherheit demnächst folgen.

Quelle: 43rumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

3 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

  • Ich finde es traurig, dass 4k-Video überhaupt noch einen Artikel wert ist. Bei Telefonen gehört es mittlerweile zum Standard. Dass sich die Kamerahersteller zum Teil noch weigern, treibt bloß deren rote Zahlen durch die Smartphone-Industrie voran.

    • Ich bin schon sehr gespannt, wann die neue Olympus rauskommt. Wie lange, denkt ihr bzw. was denken Sie Herr Mark Göpferich, wird das noch dauern? 🙂

  • Wo bleibt Panasonic LX200 ???
    Olympus kommt immer wieder mit was neuen.Ich will Fotografieren und nicht filmen.
    Steckt alle in die Fototechnik.Da läuft was aus dem Ruder.
    Mit freundlichen Grüßen Axel Fischer