Kameras News & Gerüchte Olympus

Olympus E-M5 Mark II: Dieses Video wurde bei -25 Grad gedreht

Vor kurzem hat Olympus die neue E-M5 Mark II vorgestellt und schon jetzt ist ein beeindruckendes Video aufgetaucht, das mit der neuen Kamera gedreht wurde – und zwar bei -25 Grad.

E-M5 Mark II mit herausragendem Bildstabilisator

Bei der neuen OM-D E-M5 Mark II hat Olympus deutlich nachgebessert. So kann und muss man beispielsweise sagen, dass der 5-Achsen-Bildstabilisator der neuen Kamera einer besten – wenn nicht sogar DER beste – auf dem Markt ist. Das ist zum Beispiel für all diejenigen, die gerne Videos drehen, ein enormer Vorteil. Ganz egal ob große oder kleine Bewegungen, der Bildstabilisator kann vieles abfangen, sodass die Bewegungen in aller Regel sehr weich und geschmeidig wirken.

In Kombination mit der Tatsache, dass die E-M5 Mark II nun auch vor Frost geschützt ist, wird die Kamera dann natürlich nochmal interessanter, wenn man häufig in kalten Regionen unterwegs ist. Das stellt nun auch ein neues Video von Janne Tarvonen unter Beweis, welches komplett mit der E-M5 Mark II gedreht wurde. Die Temperaturen waren dabei teilweise auf -25 Grad gesunken, zudem scheint Tarvonen absolut begeistert vom Autofokus und dem Bildstabilisator zu sein, das kann man dem Interview auf Techradar entnehmen.

Die Olympus OM-D E-M5 Mark II kann schon jetzt bei Amazon vorbestellt werden:

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren