Kameras News & Gerüchte Olympus

Olympus OM-D E-M5 Mark II: So arbeitet der Bildstabilisator

Der 5-Achsen-Bildstabilisator der Olympus E-M5 Mark II gehört zu den besten auf dem Markt. Ein neues Video zeigt nun, wie er eigentlich arbeitet.

5-Achsen-Bildstabilisator der Olympus OM-D E-M5 Mark II

Im Jahr 2012 hat Olympus den 5-Achsen-Bildsabilisator der E-M5 eingeführt. In den darauffolgenden Jahren wurde dieses System immer weiter verbessert und heute gehört der Bildstabilisator der E-M5 Mark II zu den besten auf dem Markt.

Lesetipp: Olympus E-M5 Mark II: Dieses Video wurde bei -25 Grad gedreht

Ein neues Video zeigt nun, wie genau sich der Sensor eigentlich bewegt und wie vielseitig und detailliert die einzelnen Bewegungen sind, die der Bildstabilisator auslöst. Der Sensor der E-M5 Mark II wurde gefilmt mit einer Panasonic GH4 und einem Samyang 7.5mm f/3.5 Fisheye-Objektiv, welches sozusagen in die E-M5 “hineingesteckt” wurde. Anschließend wurden die Videoaufzeichnung auf beiden Kameras gestartet. Beeindruckend!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: m43photo

guest
0 Kommentare
Feedback
Zeige alle Kommentare