Objektive Olympus

Olympus: Zahlreiche neue Objektive in Aussicht gestellt

Olympus hat heute einige neue Objektive angekündigt, darunter das 12-24mm f/4.0 PRO und das 100-400mm f/5.0-6.3 IS.

Neue Roadmap von Olympus

Wie erwartet hat Olympus heute eine neue Objektiv-Roadmap vorgestellt und angekündigt, dass sich einige neue Objektive in der Entwicklung befinden. Damit sendet das Unternehmen eine deutliche Nachricht an die eigenen Kunden, dass die Kamerasparte auch in Zukunft weitergeführt werden soll.

12-45mm f/4.0 PRO & 100-400mm f/5.0-6.3

Die neue Roadmap zeigt zunächst einmal das ED 150-400mm f/4.5 TC 1.25x IS PRO, welches Anfang des Jahres bereits in Aussicht gestellt wurde. Es soll im Jahr 2020 auf den Markt kommen.

Des Weiteren kündigt Olympus noch zwei weitere Objektive an, die auch gleich konkret benannt werden:

  • ED 12-45mm f/4.0 PRO
  • ED 100-400mm f/5.0-6.3 IS

Zudem zeigt die neue Roadmap auch drei weitere Telezooms, ein neues Weitwinkelobjektiv und mehrere lichtstarke Festbrennweiten. Hier nennt Olympus aber noch keine genauen Details.

Tags

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
8 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare