Panasonic Kameras

Panasonic: Nicht nur eine, sondern zwei neue Kameras geplant

Panasonic hat noch eine zweite Kameras registriert, die irgendwann in den nächsten Wochen auf den Markt kommen dürfte.

Neue High-End-Kamera von Panasonic

Vor gut einer Woche habe ich in einem Artikel darauf aufmerksam gemacht, dass Panasonic in China eine neue Kamera hat registrieren lassen. Diese Kamera trägt die Bezeichnung „P2303A“ und soll den Dokumenten zufolge mit 5,1 und 2,4 GHz WiFi arbeiten. Das ist im Normalfall ein Hinweis darauf, dass die Kamera in der Mittel- oder High-End-Klasse angesiedelt sein wird. Und wenn man bedenkt, dass mit der G9 II kürzlich die erste Micro-Four-Thirds-Kamera mit Phasen-Autofokus vorgestellt wurde, dann spricht vieles dafür, dass Panasonic irgendwann in den nächsten Wochen die GH7 auf den Markt bringen möchte.

Zweites Modell wird wohl günstiger

Nun ist zusätzlich zur „P2303A“ aber noch eine weitere Panasonic Kamera registriert worden, die „P2301A“. Diese Kamera soll lediglich 2,4 GHz WiFi unterstützen, dementsprechend dürfte sich diese Kamera in der eher günstigeren Preisregion einordnen.

Weitere Details sind im Moment noch nicht bekannt, ich würde aber mal davon ausgehen, dass die beiden Kameras Anfang Januar 2024 offiziell präsentiert werden.

Wenn ich für das zweite, etwas günstigere Modell einen Wunsch äußern dürfte: Ich persönlich fände eine wirklich kompakte und bezahlbare Micro-Four-Thirds-Kamera toll, zum Beispiel eine GX10 als Nachfolgerin der GX9.

Welche neue Panasonic Kamera würdet ihr euch wünschen?

via: 43rumors

guest
22 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
RaniT

Eine modernisierte GX8.

Aber die beiden Kameras werden wohl andere sein:
1. S1-Modellreihe
2. G100-Modellreihe

Manuela

Das wäre dann die GX9, die dringend modernisiert werden müsste hin zur GX 10. Eine FV im Gewand einer GX9 wäre spannend.

Bergher

Prima wäre eine S5-Modifikation mit einer etwas höheren Auflösung, Schwerpunkt stark auf Fotografie und ohne Lüfter.
Und eine GX10 fände ich auch kaufenswert.

Rob

Gekauft!

ccc

Bezüglich des teureren neuen Modells: Gibt ja schon zwei S5II-Varianten, mit einer weiteren ist derzeit eher nicht zu rechnen.
Denke eher, es wird eine neue S1-Version kommen…oder Panasonic überrascht uns, und es kommt eine neue S?-Kamera.

Bergher

Auf eine neue S-Variante warte ich auch. Wird schon einen Grund gaben, wieso zwischen S1 und S5 noch drei Zahlen frei sind?

Magnus Möller

Einen „echten“ Nachfolger der GX8 würde ich auch begrüssen, ( die GX9 ist ja eher ein Nachfolger der gx80 !)

Peter

Dem kann ich mich nur anschliessen.
GX8 Mark II mit Sensor und Phasenautofokus G9 Mark II
Fokus Breaking
Handheld HR-Image
Optimierter Griff zu GX8 für kleine Teleobjektive
Am PC editierbares Bediener Menü (um nicht benötigte Funktionen reduzieren zu können)
Bei Switch auf Video nur Video-Funktionen und umgekehrt
4 K Video 60 frames

Peter

Hallo Peter😊

Peter

Ich habe vergessen, dass auch ein Pana Leica10-40 mm mit Blende 2,8 als immer drauf Objektiv sehr reizvoll wäre

Alfred Proksch

Hallo Peter –

du hast Wünsche !! Im Ernst: Damals habe ich mir eine GX8 geliehen, Warum? Weil mir der schwenkbare Sucher gefallen hat. Mir sind GX8 oder die Olympus Pen-f sehr sympathisch, beide sind nur noch aus zweiter Hand erhältlich. Damals haben mich die Sucher-Auflösungen nicht angesprochen. Letztlich habe ich mit einer „popeligen“ Lumix G110 (Sucher hat 3.680.000 Bildpunkte) und Olympus PRO Objektiven Bilder gemacht. Wäre der Sucher beweglich wäre sie gekauft.

Noch besser wäre eine neue GX8-Mark2 mit dem 3.680.000 Bildpunkte Sucher aus der G110, logischer Weise mit dem verbesserten Sensor.

Peter

Ein 12-40 2.8er gibts ja schon von Olympus und von Pana das 12-35 2.8. Reichen die nicht?😉

Off Topic: Ich fände es reizvoll, wenn die Photografix Rennleitung mal ihre Kommentarspalte dahingehend überarbeiten würde, dass sich nicht mehr mehrere Personen mit dem gleichen Nickname anmelden könnten. Wäre wesentlich übersichtlicher als der beste Sucher…

Mirko

Gibt es jetzt hier zwei Peter oder werden Selbstgespräche geführt ?

Peter

Ich führe schon manchmal Selbstgespräche, aber nicht schriftlich.
Ein zweiter Peter tritt hier aber sporadisch immer mal wieder auf…

rene_z.

Gut, dass Du das sagst; hab‘ meinem Neffen schon abgeraten Tontechniker zu werden…
Und der hatte sich so drauf‘ gefreut; war sein A-Target!

RaniT

Hallo Magnus,

eine ganz kleine Korrektur:

Die GX9 ist nicht eher ein Nachfolger der GX80,
sondern tatsächlich der Nachfolger der GX80.

Japanischer Name der GX80: GX7 II
Japanischer Name der GX9: GX7 III

Siehe auch:
GX7 II bzw. GX80:
https://panasonic.jp/dc/p-db/DMC-GX7MK2K.html
https://www.four-thirds.org/en/body/i-dmc-gx80-panasonic/
https://www.four-thirds.org/jp/body/i-dmc-gx7-2-panasonic/

GX7 III bzw. GX9:
https://panasonic.jp/dc/p-db/DC-GX7MK3.html
https://www.four-thirds.org/en/body/i-dc-gx9-panasonic/
https://www.four-thirds.org/jp/body/i-dc-gx7-3-panasonic/

rene_z.

Da fang‘ ich erst gar nicht an, sonst verdreh‘ ich’s gleich wieder… 😉

Frank

Sieht nach einer GX10 aus. Aus Platzmangel wohl wieder nur ein kippbares Display, aber mit besserer Auflösung? Und hoffentlich einen Fotosensor mit Phasenautofokus? Aber dann bitte nicht wieder als Kitobjektiv das 12-32mm 3.5-5.6, sondern das 12-35mm 2.8.

essitubo

Ein GX9 Nachfolger wäre klasse.Oft wie auch hier wird nach einem GX8 Nachfolger gehäusebedingt verlangt.Da muß man aber sagen das ich die größe der GX9 vorziehe wenn man auch da mehr Kompromisse eingehen muß.GX8 ist einfach schon sehr groß.Gerade im heutigen Vergleich zu anderen Herstellern.

ruejo

Ich habe neben anderen Kameras auch eine GX 7, die immmer wieder spaß macht und kann mich dem Ruf nach einer GX8-Mark2 mit dem 3.680.000 Bildpunkte Sucher… nur anschließen. 😉 Gerne dazu den Sucher als schwenkbar, Joystick und wetterfest sowie ausreichend Bedienungsräder und Knöpfe., wäre für mich unabdingbar. Und deutlich unter 500 gr. sollte machbar sein. Die Formgebung der Sony A7C Kameras, finde ich auch nicht schlecht. Netten Griff kann man dazu kaufen.
Auf keinen Fall so ein langweiliges gradegezogenes Gehäuse, wie bei den GX 80 / GX9 Modellen. Sie sollte also schon etwas professionell wirkender rüber kommen. Das wär’s.

essiturbo

Ich hoffe das es maximal die Größe der GX9 wird.GX9 Design finde ich klasse und kann auch so ähnlich kommen.So sind die Geschmäcker unterschiedlich.Da bleibt auch nur das Klappdisplay was auch ok wäre.
Ein Menüwahlrad sollte es geben und alle Tasten besser zu fühlen als bei der GX9.Bei der GX8 sind sie z.b besser zu ertasten.Das wäre an Hardware alles,denn sonst ist man bei einer G9II.
Ruejo,deine Wünsche gehen nicht in diesem kleinen Gehäuse ;-).
Dann mit neuem Sensor und PDAF mit Tiererkennung vielleicht noch ein integrierter ND Filter.
Fertig,kaufen…

Torsten Martin

GX 10 wäre genau das was das System im Moment fehlt.

Photografix Newsletter

In unserem kuratierten Newsletter informieren wir dich 1-2 Mal pro Woche über die aktuellsten News und Gerüchte aus der Welt der Fotografie.

Wir senden keinen Spam und teilen niemals deine E-Mail-Adresse.
Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.