Kameras Panasonic

Panasonic S1H: Bilder und Spezifikationen geleakt!

Panasonic wird morgen tatsächlich eine neue Vollformat-DSLM enthüllen! Sie wird Panasonic S1H heißen, erste Bilder und Spezifikationen findet ihr in unserem Artikel.

Panasonic S1H bestätigt

Als vor einigen Tagen durchgesickert ist, dass Panasonic am 31. Mai eine neue Kamera vorstellen wird, war ich noch skeptisch. Kommt wirklich schon die Panasonic “S1S”, also das direkte Konkurrenzmodell zur Sony A7s? So kurz nach der Präsentation der S1 und S1R?

Inzwischen wurden meine Zweifel aus dem Weg geräumt, denn seit heute Morgen wissen wir mit absoluter Sicherheit, dass Panasonic genau dieses Konkurrenzmodell zur Sony A7s – und somit eine Vollformat-DSLM, die mit erstklassigen Videofunktionen punkten soll – vorstellen wird. Entgegen vorheriger Vermutungen wird die neue Kamera allerdings nicht Panasonic S1S, sondern vielmehr Panasonic S1H heißen. Das “H” steht dabei für “Hybrid”, wie das beispielsweise auch bei der Panasonic GH5 der Fall ist.

Zwei geleakte Bilder

Auf zwei geleakten Bildern lässt sich die Panasonic S1H bereits erkennen, dabei bestätigt sich, dass die Kamera mit einem minimal größeren Gehäuse daherkommen wird als die S1 und S1R, ansonsten wird  aber das Design der beiden anderen Vollformat-DSLMs übernommen:

Neue Infos zu den technische Daten

Außerdem sind auch schon einige technische Daten geleakt worden, die uns vor allem etwas mehr Details zu den Videofunktionen der Panasonic S1H verraten:

  • 6K-Videos mit 24p
  • 4K-Videos mit 60p
  • 10 Bit 4:2:2 intern mit 30p, extern mit 60p
  • 14 Blendenstufen Dynamikumfang
  • V-Log/V-Gamut
  • Keine Zeitbeschränkung bei Videos

Gerüchte sprechen außerdem davon, dass die S1H mit einem 5-Achsen-Bildstabilisator sowie integrierten ND-Filtern ausgestattet sein wird. Der Preis wird sich angeblich auf 5.000 oder 6.000 Dollar belaufen, auch das wurde aber noch nicht final bestätigt.

Man darf gespannt sein auf die weiteren technischen Daten der Panasonic S1H. In jedem Fall scheint es so, als würde die Sony A7s nun erstmals direkte Konkurrenz bekommen.

Quelle: Magazinevideo

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
19 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare