Panasonic Kameras Neuheiten

Panasonic stellt „neue“ Kompaktkamera mit 1-Zoll-Sensor vor

1-Zoll-Sensor, großer Zoom mit 24-360mm – das ist die „neue“ Kompaktkamera von Panasonic, die eigentlich gar nicht so neu ist.

1-Zoll-Sensor und 15-fach Zoom

Der ein oder andere von euch wird vielleicht schon mitbekommen haben, dass Panasonic eine neue Kompaktkamera vorgestellt hat, die Panasonic TZ202D. Im ersten Moment könnte man denken, dass es sich dabei um die Nachfolgerin der nach wie vor beliebten Panasonic TZ202 handelt. Die erfreut sich auch rund vier Jahre nach ihrer Vorstellung einer vergleichsweise großen Beliebtheit, was schlicht und einfach an der im Bereich der Kompaktkameras einzigartigen Kombination aus großem 1-Zoll-Sensor mit 20 Megapixeln und 15-fach Zoom (24-360mm äquivalent Kleinbild) liegt.

Nur eine kleine Neuerung bei der TZ202D

Bei genauerem Hinsehen stellt man allerdings fest, dass die Panasonic TZ202D eigentlich gar keine Nachfolgerin der TZ202 ist. Es gibt nämlich nur einen einzigen Unterschied zwischen den beiden Kameras, so arbeitet das Display der TZ202D nämlich mit einer höheren Auflösung (1,84 Millionen Bildpunkte vs. 1,24 Millionen Bildpunkte bei der TZ202). Vermutlich ist das alte Display der TZ202 nicht mehr oder nur noch sehr eingeschränkt lieferbar, deshalb hat Panasonic nun die „neue“ TZ202D herausgebracht, um dort einen anderen Bildschirm verbauen zu können, der auch verfügbar ist.

Wer Interesse an der Panasonic TZ202 hat, sollte jetzt zuschlagen. Aktuell gibt es nämlich noch ein paar wenige Restbestände für die TZ202 zum Preis von 659 Euro, die Markteinführung der TZ202D wird Panasonic für eine Preiserhöhung auf 799 Euro nutzen. Dieser Aufpreis für die etwas höhere Bildschirmauflösung lohnt sich selbstverständlich nicht.

Auch wenn die TZ202 als „nicht vorrätig“ angezeigt wird, dann nehmen einige Fachhändler trotzdem noch Bestellungen für die Kamera an. Vielleicht habt ihr ja Glück und erhaltet eines der letzten Modelle.

Fazit & Preisvergleich
Panasonic TZ202

Bietet im Bereich der Kompaktkameras eine einzigartige Kombination aus 1-Zoll-Sensor und 15-fach Zoom. Bei einigen Händlern noch für kurze Zeit bestellbar.

659,00€
Nicht vorrätig
Foto-erhardt.de
659,00€
Nicht vorrätig
Calumetphoto.de
guest
9 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
Alfred Proksch

Wenn schon im Taschenformat dann bitte eine der beiden Lumix (LX100 II oder LX15) da stimmt dann wenigstens die Lichtstärke.

Weil wenn ich schon lange Brennweiten benötige dann gleich die Bridge Kamera FZ1000 oder die Sony RX10 IV. Mit letzterer habe ich schon Bilder gemacht und wahr erstaunt wie gut die sind.

Nicht die Nase rümpfen eine TZ202 kann im Urlaub bestimmt gute Dienste leisten weil die Lichtverhältnisse meistens ausreichend sind und die unkomplizierte Bedienung einige Vorteile bietet. Nebenbei ist die integrierte Software eine Überraschung. Einlesen lohnt! Und 659 Euronen sind für diese Kombi in Ordnung.

Albert

Die eierlegende Wollmilchsau. Habe ich und hatte die 101 davor.
Bei Licht sehr gut. Wenn es dunkler wird (ab ISO 400) nur bedingt einsetzbar.
Leider nur Verbesserung beim Display. Schämt euch.
Ähnlich kompakt mit APS-C wäre mein Wunsch.

Martin Berding

Man könnte da auch gleich die kleinste MFT nehmen.

Albert

Da gibt es aber nichts Vergleichbares.

Buntebilderknipser

Warte immer noch auf einen GM5 Nachfolger.

Buntebilderknipser

Leider sind die Bilder nur von 24 – 80 mm wirklich gut. Ab 80 – 360mm gibt es einen Leistungsabfall.
Hier fehlt dann die Schärfe und der Kontrast. Bei Gegenlicht und Streiflicht verschlimmert sich dieses
Verhalten noch. Die Makrobilder können leider auch nicht überzeugen.

Bei der RAW – Bearbeitung lässt sich einiges retten – für ein Urlaubsfotobuch reicht die Qualität.

Warum ich mich trozdem für die Panasonic TZ202 entschieden habe:

Die TZ202 kostet die Hälfte von der Sony RX100 VII
Die Menüstruktur ist die gleiche wie bei meiner Panasonic GX8 und den anderen Panasonic Kameras

Die Bildqualität reicht für die Urlaubserinnerungen

Albert

Quatsch.
Ich habe Leinwände auf 120 x 80 cm damit gemacht und die Qualität ist sehr gut (in jpg).

Joachim

Konnte nicht widerstehen. Lumix LX 15 heute gekauft. Photo Preim in Aachen hatte noch 2 Stück. Eine Seltenheit. Und das für 449 Euronen. Die TZ 202 hatte ich bisher nicht im Visier. Meine alte TZ 10 macht immer noch gute Bilder und meine LF 1 ist eine Qualität für sich. Die LX 15 musste irgendwie sein wegen dem lichtstarken Leica Objetiv und dem stacking.
Anscheinend gibt Pana die Kompakten nicht ganz auf

Aktuelle Deals

Canon: Bis zu 300 € Trade-In-BonusBis zu 300 € EintauschprämieKategorie:Kamera-Deals,Objektiv-DealsHersteller:Canon

Foto Koch: Deal AreaTäglich wechselnde Schnäppchen in der Deal AreaKategorie:Kamera-Deals,Objektiv-Deals,Software-Deals,Zubehör-DealsHersteller:Sonstige