Kameras News & Gerüchte Pentax

Pentax 645z: Technische Daten und Bilder geleakt

In den letzten Tagen sind sowohl technische Daten als auch Bilder zur neuen Mittelformatkamera Pentax 645z aufgetaucht. Die Präsentation soll übermorgen stattfinden.

Offizieller Countdown

Mit der Pentax 645z wird am Dienstag den 15. April in aller Frühe eine neue Mittelformatkamera vorgestellt werden. Ein Countdown auf der offiziellen Webseite bestätigt dieses Datum – darüber hatten wir ja bereits berichtet. Pentax bestätigt zwar noch nicht direkt, dass es sich bei dem neuen Produkt um eine Mittelformatkamera handeln wird, doch wie das mit Gerüchten und Leaks eben so ist – im Grunde wissen wir schon fast alles über die neue Kamera.

Pentax 645z: Technische Daten

Die Pentax 645z wird ihrer Vorgängerin zunächst einmal sehr ähnlich sehen, zahlreiche geleakte Bilder bestätigen das. In Sachen Technik können wir mit einem 51-Megapixel-Mittelformat-Sensor ohne Tiefpassfilter von Sony rechnen, der ISO-Bereich wird sich von ISO 100 bis 204.800 erstrecken. Das ist nicht ganz so viel wie bei der neuen Sony A7s, trotzdem ist das ziemlich beeindruckend.

Außerdem soll ein SAFOX11 Autofokus-System zum Einsatz kommen, dabei handelt es sich anscheinend um einen Kontrast-AF mit 27 Messfeldern, wobei 25 als Kreuzsensoren angelegt sind. Das Display soll 3,2 Zoll groß sein und mit rund 1 Millionen Pixeln auflösen. 3 fps Serienbildgeschwindigkeit, Live View und USB 3.0 runden die technischen Daten der Pentax 645z ab – ach ja, und natürlich können auch Videos aufgenommen werden! Selbstverständlich in Full HD und wohl auch in 4K, allerdings in einem „Intervall Modus“, was auch immer das heißen mag. Genaue Informationen werden wir am Dienstag nach der offiziellen Präsentation liefern.

„Günstiger“ Preis

Der Preis der neuen Mittelformatkamera wird wohl bei 8.500 Dollar liegen. Was im ersten Moment unglaublich viel erscheint – ist es ja im Grunde auch, für das Geld kann man sich schließlich ein (gebrauchtes) Auto kaufen – ist im zweiten Moment gar nicht mehr so wahnsinnig viel, wenn man bedenkt, dass die Pentax 645z mit diesem beeindruckenden Sensor zu den günstigsten Mittelformatkameras gehören würde! Wir sind gespannt, ob Sony da in Kürze nachziehen wird, entsprechende Gerüchte gibt es ja…

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren