Kameras News & Gerüchte Sony

Phase One und Sony stellen 100-Megapixel-Kamera vor

Phase One und Sony haben eine neue Mittelformatkamera vorgestellt, die mit unglaublichen 100 Megapixeln auflöst. 

Neue 100-Megapixel-Kamera vorgestellt

Phase One hat das eigene XF-Kamerasystem um ein neues Rückteil erweitert. Dieses neue Back arbeitet mit einem Mittelformatsensor, der ganze 101 Megapixel zu bieten hat. Entstanden ist der Sensor in enger Zusammenarbeit mit Sony, so soll er unter anderem ein sehr ähnliches Sensor-Design wie der Sensor der Sony A7r II aufweisen. Ob sich das auch auf die BSI-Technologie bezieht, weiß man zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch nicht.

Die ISO-Empfindlichkeit des neuen 100-Megapixel-Sensors reicht von ISO 50 bis ISO 12.800, der Dynamikumfang beträgt 15 Blendenstufen. Wer sich für die neue Phase One XF 100MP inklusive Schneider Kreuznach 80mm f/2.8 Objektiv interessiert, sollte schon mal mit dem Sparen beginnen: Der Preis wird nämlich bei rund 50.000 US-Dollar liegen.

Canon bekommt Konkurrenz

Ein Unternehmen dürfte die Präsentation der neuen Phase One XF ganz besonders interessiert verfolgt haben – Canon! Canon hat nämlich schon vor einigen Monaten eine 120-Megapixel-Kamera angekündigt und auch die Präsentationen der Canon EOS 5DS und 5DS R hatten gezeigt, dass Canon im High-Megapixel-Bereich uneingeschränkter Marktführer sein möchte. Doch da haben Phase One und Sony anscheinend etwas dagegen, auch wenn eine Mittelformatkamera natürlich in eine etwas andere Kategorie fällt. Übrigens: Auch Sony arbeitet Gerüchte zufolge an einer High-Megapixel-Kamera…

Quelle: Phase One

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
4 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare