Kameras News & Gerüchte Sony

Preis der Sony A7s soll bei 1.800 Dollar liegen

Am 7. Mai wird Sony aller Voraussicht nach den Preis der Sony A7s verkünden. Gerüchten zufolge wird dieser bei 1.800 Dollar liegen.

Wie viel wird die Sony A7s kosten?

Vor ziemlich genau einem Monat hat Sony relativ unerwartet die Sony A7s offiziell vorgestellt. Und auch wenn erste Videos, die die Low-Light-Performance der neuen Vollformatkamera demonstrieren, in jedem Fall beeindrucken können, dann fehlt doch noch eine ganz entscheidende Information: Wie viel wird die A7s kosten?

Eigentlich war man davon ausgegangen, dass Sony diese Information bei der Präsentation der Sony A77 II nachliefern würde – dem war jedoch nicht so. Das Unternehmen scheint sich nämlich dazu entschieden haben, das Event zu splitten, weitere Termine sind Gerüchten zufolge der 7. und der 15. Mai. Am 7. Mai – sprich übermorgen – erwartet man den Preis der Sony A7s, am 15. Mai soll die Präsentation der RX100M3 folgen.

Preis könnte bei 1.800 Dollar liegen

In den letzten Wochen kursierten bereits die unterschiedlichsten Informationen zum A7s Preis, doch nun will Mirrorlessrumors von einer vertrauenswürdigen Quelle erfahren haben, dass die Sony A7s 1.800 Dollar kosten wird. Das wäre insgesamt ein ziemlich guter und vergleichsweise niedriger Preis, außerdem würde Sony damit ungefähr in einer Liga mit der Panasonic GH4 spielen, die ja mehr oder weniger in direkter Konkurrenz zur A7s steht.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren