Objektive Neuheiten

Samyang: Leichtes 35mm f/1.8 für Sony E-Mount vorgestellt

Samyang hat ein neues 35mm f/1.8 Objektiv vorgestellt, welches der “Tiny-Serie” angehört und für Sony E-Mount Kameras erhältlich sein wird.

Kompaktes 35mm f/1.8 von Samyang

Ein 35mm f/1.8 mag kein übermäßig aufregendes Objektiv sein, trotzdem handelt es sich hier natürlich um eine absolute Standard-Festbrennweite, die in vielen verschiedenen Situationen genutzt werden kann und dementsprechend von vielen Fotografen geschätzt wird.

Samyang hat nun ein neues 35mm f/1.8 für spiegellose Vollformatkameras von Sony präsentiert, welches zunächst einmal mit kompakten Abmessungen und einem geringen Gewicht von nur 210 Gramm auf sich aufmerksam machen möchte – nicht ohne Grund gehört es bei Samyang zur sogenannten “Tiny-Serie”. Trotz des geringen Gewichts setzt der Hersteller bei der Fertigung aber hauptsächlich auf Aluminium, darüber hinaus ist das Gehäuse auch wetterfest konstruiert. Auf Qualität muss man hier also trotz der kompakten Abmessungen und einer Länge von nur 63mm also nicht verzichten.

Technische Daten und Merkmale

Die optische Konstruktion des 35mm f/1.8 besteht aus zehn Elementen, die in acht Gruppen angeordnet sind und für eine kristallklare Auflösung von der Mitte bis hin zum Rand sorgen sollen. Darunter befinden sich auch zwei asphärische Linsen sowie zwei Linsen aus hochbrechendem Glas. Der Autofokus soll derweil besonders schnell und leise reagieren, Samyang spricht davon, dass eine Lautstärke von 23,05 dB nie überschritten wird. Damit soll das Objektiv auch für Videoaufzeichnungen wunderbar geeignet sein. Die Naheinstellgrenze beträgt im Übrigen 29 cm.

Eine Besonderheit des Objektivs ist der frei konfigurierbare Custom Switch Schalter. Dieser bietet zwei Schalterstellungen, die über die separat erhältliche Lens Station belegt werden können, zum Beispiel mit Funktionen wie manuelle Blende, manueller Fokus, Autofokus, automatische Blende und, und, und.

Das Samyang 35mm f/1.8 für Sony E-Mount soll ab Mitte Oktober im Handel zum Preis von 429 Euro erhältlich sein.

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
2 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare